Ersatz-Drucker gesucht

15/01/2010 - 16:16 von Lothar Geyer | Report spam
Ich betreibe in meinem Netzwerk eine VAXstation 4000, einen
Alpha-Server, zwei Alpha-Stations und etwa sechs PCs. Zum Drucken
befindet sich im Netz ein HP LaserJet 4 SI MX mit einer Netzwerkkarte
und PostScript. Alle PCs drucken über Pathworks, die Queues werden
(derzeit) auf der VAXstation verwaltet. (Für Sonderzwecke gibt es noch
eine Xerox Phaser II Farbdrucker.)

Nun gibt der LaserJet offenbar allmàhlich seinen Geist auf und ich suche
nach einem Ersatz-Drucker. Und da ich mich seit Làngerem nicht mehr mit
dem Druckermarkt beschàftigt habe, hàtte ich gerne einige Tipps.

Was sollte er können?
- er sollte ins Netzwerk passen
- es sollte ein Farb-Laser sein
- Duplexeinheit

Ja - mehr fàllt mir eigentlich nicht ein. Große Volumina werden nicht
gedruckt.

Ach ja: ich will natürlich einen neuen Drucker kaufen, keine gebrauchten
geschenkt bekommen.

Für Eure Tipps danke ich schon mal recht herzlich.

Lothar Geyer
 

Lesen sie die antworten

#1 gartmann
15/01/2010 - 17:00 | Warnen spam
In article , Lothar Geyer writes:
Was sollte er können?
- er sollte ins Netzwerk passen
- es sollte ein Farb-Laser sein
- Duplexeinheit



PostScript ist eigentlich auch notwendig.


Ja - mehr fàllt mir eigentlich nicht ein. Große Volumina werden nicht
gedruckt.

Ach ja: ich will natürlich einen neuen Drucker kaufen, keine gebrauchten
geschenkt bekommen.



Den Farblaser wuerde ich mir nochmal ueberlegen, wenn doch sowieso schon ein
Farbdrucker vorhanden ist. Ansonsten haben sich die Modelle von HP fuer den
professionellen Bereich hier bewaehrt. Nur aender HP seine Modellpalette so oft
wie andere Leute die Unterwaesche...

Viele Gruesse
Christoph Gartmann

Max-Planck-Institut fuer Phone : +49-761-5108-464 Fax: -80464
Immunbiologie
Postfach 1169 Internet: dot mpg dot de
D-79011 Freiburg, Germany
http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html

Ähnliche fragen