Ersatz fuer perl-suid?

21/08/2007 - 22:48 von Marc Haber | Report spam
Hallo,

Debian Linux bringt eine Package perl-suid mit, mit der man
perl-Scripte mit erhöhten Privilegien laufen lassen kann. Ich benutze
das relativ ausgiebig, damit ich mir nicht auf jedem System mit sudo
einen abbrechen muss.

Nun steht in der Paketbeschreibung, dass die Benutzung dieses Pakets
"strongly deprecated" ist und das es mit perl 5.10 verschwinden wird.

Gibt es andere Wege, um korrekte Behandlung des suid-Bits für
Perl-Scripts zu erreichen?

Grüße
Marc

Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Seitz
21/08/2007 - 22:53 | Warnen spam
Marc Haber wrote:

Gibt es andere Wege, um korrekte Behandlung des suid-Bits für
Perl-Scripts zu erreichen?



C-Wrapper, der perl im Taint-Mode aufruft.

Grüße
Frank
Dipl.-Inform. Frank Seitz; http://www.fseitz.de/
Anwendungen für Ihr Internet und Intranet
Tel: 04103/180301; Fax: -02; Industriestr. 31, 22880 Wedel

Ähnliche fragen