Ersatz für Inkey$ Anweisung

12/02/2008 - 13:30 von JR | Report spam
Hallo,

ich versuche gerade ein altes Basic-Programm auf Excel umzustellen. In dem
Programm werden mehrere ineinander verschachtelte Schleifen durchlaufen, was
deutlich zeitaufwendig sein kann (günstigstenfalls mehrere 10000 Durchlàufe).
Um gar zu langen Versuchen Einhalt zu gebieten habe ich damals eine Zeile

If Inkey$ <> "" then goto 5000 ' Abbruch der Berechnung, Ausgabe des
derzeitigen Stands der Berechnung

eingefügt. Damit wurde quasi die Tastatureingabe überwacht und der
Programmablauf gegebenenfalls abgebrochen. Wie kann ich denn heute etwas
àhnliches bewirken, d.h. die Möglichkeit haben eine laufende Berechnung
gezielt abzubrechen? Wenn mir der Berechnungsverlauf aber gefàllt bzw. ich
viel Zeit habe.. soll alles einfach weiterlaufen ... und am Schluß steht das
Ergebns da.


Vielen Dank schon einmal

JR
 

Lesen sie die antworten

#1 Lorenz Hölscher
12/02/2008 - 14:34 | Warnen spam
Hallo JR,

hier in der NG freuen wir uns, wenn Du Deinen vollen Realnamen
angibst.

Du kannst mal gucken unter
http://www.online-excel.de/excel/si...php?f&

da steht Code, wie eine Schleife per Button im Formular unterbrochen
wird.

tschö, Lorenz
http://www.cls-software.de/cls_soft...elVBA.aspx

Ähnliche fragen