Ersatz für Outlook Express

06/05/2010 - 10:44 von Andreas Wenzke | Report spam
Hallo NG!

Da Outlook Express ja nun schon etwas in die Jahre gekommen und
vermutlich nicht sonderlich sicher ist, möchte ein Freund von mir seine
Installation ersetzen.

Er hat derzeit nur POP-Postfàcher eingerichtet, dafür eine sehr
umfangreiche Ordner-Struktur (zig Ordner mit Unterordnern) und insgesamt
ca. 3-5 GB an Daten (Outlook-Express-Profil mit Mailboxen).
Das müsste das neue Programm alles so importieren können.

Ihm ist außerdem wichtig, dass er seine Mails auch unterwegs auf seinem
Laptop und auch offline zur Verfügung hat. Bisher hat er hier einfach
das Profil komplett hin und her kopiert.

Ich selbst nutze IMAP mit Thunderbird und finde es klasse - allerdings
dürfte es kaum Anbieter geben, die Mailboxen mit mehr als 2 GB Speicher
anbieten.

Liebe Grüße,
Andreas

X-Post, weil ich nicht wusste, wo das am besten aufgehoben ist.
F'Up2 dcs.mailreader.misc erst einmal...
 

Lesen sie die antworten

#1 Erika Lefebre
06/05/2010 - 20:23 | Warnen spam
On Thu, 06 May 2010 10:44:47 +0200, Andreas Wenzke
wrote:

Hallo NG!

Da Outlook Express ja nun schon etwas in die Jahre gekommen und
vermutlich nicht sonderlich sicher ist, möchte ein Freund von mir seine
Installation ersetzen.

Er hat derzeit nur POP-Postfàcher eingerichtet, dafür eine sehr
umfangreiche Ordner-Struktur (zig Ordner mit Unterordnern) und insgesamt
ca. 3-5 GB an Daten (Outlook-Express-Profil mit Mailboxen).
Das müsste das neue Programm alles so importieren können.

Ihm ist außerdem wichtig, dass er seine Mails auch unterwegs auf seinem
Laptop und auch offline zur Verfügung hat. Bisher hat er hier einfach
das Profil komplett hin und her kopiert.

Ich selbst nutze IMAP mit Thunderbird und finde es klasse - allerdings
dürfte es kaum Anbieter geben, die Mailboxen mit mehr als 2 GB Speicher
anbieten.

Liebe Grüße,
Andreas




"Foxmail" ist ein kostenloses und dem OE abgekupfertes Mail-Programm. Vom
Aussehen und der Bedienung her wirklich adàquat.

"Das Geld ist nicht weg, es gehört jetzt
nur jemand anderem." (André Kostolany)

Ähnliche fragen