Ersatz für TI TLC 2801 gesucht

22/11/2012 - 19:07 von Reinhard Zwirner | Report spam
Hi,

für eine Ersatzbestückung benötige ich (eigentlich) das genannte IC:

<http://www.ti.com/lit/ds/symlink/tlc2801.pdf>

Advanced LinCMOS LOW-NOISE PRECISION OPERATIONAL AMPLIFIER
Wichtigste Eigenschaften:
Low Input Noise Voltage: 35 nV//Hz Max at f = 10 Hz;
15 nV//Hz Max at f = 1 kHz
Low Input Offset Voltage: 500 mV Max at TA = 25°C
1.5 mV Max at TA = Full Range
Excellent Offset Voltage Stability With Temperature . . . 4 µV/°C Typ
Low Input Bias Current: 1 pA Typ at TA = 25°C
250 pA Typ at TA = 150°C
Specified for Both Single-Supply and Split-Supply Operation
Common-Mode Input Voltage Range includes the Negative Rail

Bei TI wird das IC leider als obsolet geführt. Insofern möchte ich am
liebsten nicht nach einer Quelle für einen 1:1-Ersatz suchen, sondern
würde gern einen aktuellen Typ einsetzen.

Kann jemand von Euch was empfehlen? Gern auch in Dual/Quad-Ausführung.
Allerdings sollte der Typ bezahlbar und im DIP-Gehàuse erhàltlich sein.
Ja, ich weiß, ich stelle Ansprüche ...

Trotzdem hofft auf Vorschlàge
und dankt dafür im voraus

Reinhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Kaluza
22/11/2012 - 20:45 | Warnen spam
Reinhard Zwirner wrote:

Bei TI wird das IC leider als obsolet geführt.



Die sind ja auch von 1982.

Insofern möchte ich am liebsten nicht nach einer Quelle für einen
1:1-Ersatz suchen, sondern würde gern einen aktuellen Typ einsetzen.



Gut, dann muss ich dir ja nicht erzaehlen das ich vielleicht noch
einen rumliegen habe.

Kann jemand von Euch was empfehlen?



Das ist schwer da wir ja nicht wissen welche der vielen tollen
Eigenschaften du benoetigst und welche nicht.

Gern auch in Dual/Quad-Ausführung.



Schau mal nach LT1013

Allerdings sollte der Typ bezahlbar und im DIP-Gehàuse erhàltlich sein.



DIP? Das ist ja Opatechnoligie. :-)

Olaf

Ähnliche fragen