Erschreckend schlechte Druckergebnisse mit Fremdtinte in Canon Pixma IP4300

17/06/2013 - 21:24 von Dietrich | Report spam
Hallo,

habe für eine Bekannte Druckerpatronen bei www.druckerzubehoer.de
mitbestellt.
Der Drucker ist ein Canon Pixma IP4300.
Artikel-Nr.: 1380471-CLC008M
Fabrikat: Digital Revolution

Hier das Ergebnis, schlechter geht es nicht, oder?
http://z00i.img-up.net/Originalc43e.jpg
http://k26i.img-up.net/mitFremdti5f44.JPG

... und dieser Artikel hat bei www.druckerzubehoer.de
über 41000 mal 5 Sterne ***** bekommen.

Wie kann das sein?

Gruß
Dietrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Harter
17/06/2013 - 23:22 | Warnen spam
Dietrich:

http://z00i.img-up.net/Originalc43e.jpg
http://k26i.img-up.net/mitFremdti5f44.JPG

Wie kann das sein?



In erster Nàherung ist das Ink-Limit viel zu hoch eingestellt. Also
runter damit! Da ist einfach zu viel Tinte drauf. Schwarz blutet ohne Ende.

Wenn Du allerdings kein RIP hast, wo Du das direkt ansteuern kannst,
dann musst du halt vordefinierte Profile (für unterschiedliche
"Papiere") probieren, von denen eigentlich jedes RIP bzw. Druckertreiber
ein paar zur Auswahl bietet.

Interessant wàre auch der Ausdruck mit Originaltinte.



Jürgen

Ähnliche fragen