Erstellen von benutzerdefinierte Symbolleisten in Excel 2007

01/09/2008 - 14:57 von Jens-Uwe | Report spam
In Excel 2003 war es noch möglich, auf einfache Weise Symbole und
Symbolleisten zu erstellen und diesen eigene Makros zuzuordnen. Das hat die
Arbeit, z.B. mit hàufigen Befehlsfolgen, enorm erleichtert und beschleunigt.
Ich suche bisher vergebens nach einer gleichartigen Möglichkeit in Excel
2007. Alles was ich dazu lesen konnte, war, dass nur VBA-erstellte
Symbolleisten angezeigt werden und dass die Anordnung nicht beeinflusst
werden kann (Antwort im Forum). Ist es wirklich so, dass dieses
benutzerfreundliche Merkmal weggefallen ist, bzw. so kompliziert gestaltet,
dass es kaum noch selbst für fortgeschrittene Anwender nutzbar ist?

Jens-Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Gelbmann
01/09/2008 - 15:17 | Warnen spam
Hallo Jens-Uwe!

"Jens-Uwe" schrieb ...
In Excel 2003 war es noch möglich, auf einfache Weise Symbole und
Symbolleisten zu erstellen und diesen eigene Makros zuzuordnen. Das
hat die
Arbeit, z.B. mit hàufigen Befehlsfolgen, enorm erleichtert und
beschleunigt.
Ich suche bisher vergebens nach einer gleichartigen Möglichkeit in
Excel
2007.
[...] Ist es wirklich so, dass dieses
benutzerfreundliche Merkmal weggefallen ist, bzw. so kompliziert
gestaltet,
dass es kaum noch selbst für fortgeschrittene Anwender nutzbar ist?



Ja und nein! (mehr: Nein!)
Die Multifunktionsleiste selbst kann nur noch durch (insbesondere
XML-)Programmierung angepasst werden.

*Aber*, es gibt für den Benutzer die so genannte Schnellzugriffsleiste,
die im Prinzip eine (etwas verbesserte) benutzerdefinierte Symbolleiste
darstellt.

Du findest diese standardmàßig *über* der Multifunktionsleiste, also in
der Titelleiste links neben dem Dateinamen.
Standardmàßig ist sie nur mit dem Speichern-, Zurück- und
Wiederholen-Symbol bestückt.

Der Benutzer/die Benutzerin kann diese jedoch auf zwei Arten beliebig
anpassen:

(1) Wenn du einen bestimmten Befehl oder ein bestimmtes Symbol, den/das
du irgendwo (auch in irgendwelchen Untermenüs) auf der
Multifunktionsleiste findest, den/das du gerne in die
Schnellzugriffsleiste aufnehmen möchtest, dann brauchst du nur mit der
rechten Maustaste darauf zu klicken und den entsprechenden Befehl aus
dem Kontextmenü zu wàhlen.

(2) Rechte Maustaste auf die Schnellzugriffsleiste und "[...] anpassen"
oder Office-Symbol / Excel-Optionen / Anpassen wàhlen.
Dort findest du dann sàmtliche zur Verfügung stehende Befehle/Symbole.
Also auch solche, die gar nicht über die Multifunktionsleiste
erreichbar sind und auch *Makros* (linkes Drop-Down-Menü).

Zudem kannst du - sofern du ein neues Dateiformat (*.xlsx, *.xlsm etc.)
verwendest - einzelne Symbole/Befehle auch ***nur*** einer bestimmten
Arbeitsmappe (rechtes Drop-Down-Menü) zuweisen!! (Dies ist vielen
Makros sinnvoll!) Excel kümmert sich dann automatisch darum, dass die
betreffenden Symbole/Befehle nur dann verfügbar sind, wenn diese
Arbeitsmappe aktiv ist.

In der Hoffnung geholfen zu haben, verbleibe ich mit einem leisen


Servus aus Wien,
-Robert Gelbmann-

I solemnly swear that I'm up to no good.

Ähnliche fragen