Forums Neueste Beiträge
 

Erstem Exchange 2003 Server entfernen

19/02/2009 - 09:06 von Kay Romeis | Report spam
Hallo,

ich bin gerade dabei den ersten Exchange 2003 Server zu entfernen. Ein neuer
ist installiert, Postfàcher sind verschoben, öffentliche und Systemordner
repliziert und auch sonst alle Eisntellungen gemacht(GAL-Server etc) die MS
empfiehlt. Trotzdem sehe ich im ESM, dass noch immer Benutzer an den
öffentlichen Ordnern angemeldet sind. Beim letzten Versuch die alte Kiste
auszuschalten, hatten einige Benutzer Problem die Kalender anderer zu öffnen.
Nachdem ich dann das Mapi-Profil neu angelegt hatte klappte es.

Warum landen nach Mitarbeiter auf dem alten Server, obwohl alles umgezogen
ist? Was hat es mit dem Kalenderproblem auf sich?

Hat da jemand eine Idee?

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 stefan
19/02/2009 - 09:19 | Warnen spam
Hallo Kay,

in das selbe Problem laufe ich auch gerade,
habe jedoch noch nicht alles repliziert bin aber dran...
Kannst Du mir verraten ob sich bei Deinen bestehenden Usern im ADSI-Edit
(legacyExchangeDN) die alte oder die neue Administrative Gruppe drinsteht.

Bei mir steht hier die alte drin und ich weiss nicht ob dies so sein soll...

Nun habe ich natuerlich Angst wenn ich den alten Exchange irgendwann mal
sauber deinstalliere dass alle User Probleme haben werden.

Bei neu-angelegten Usern steht hier die neue Administrative Gruppe drin.

Auch habe ich nach der Replication 2 Free/Busy Folder:

vom alten Exchange:
NON_IPM_SUBTREE/SCHEDULE+ FREE BUSY/EX:/o=COMPANY /ou=Erste administrative
Gruppe/

vom neuen Exchange:
/NON_IPM_SUBTREE/SCHEDULE+ FREE BUSY/EX:/o=COMPANY/ou=Exchange
Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT)/

Gruss,
stefan

Ähnliche fragen