Erweiterung Arbeitsspeicher

20/12/2008 - 12:45 von Andreas Herrmann | Report spam
Liebe Fachleute,

vorab: ich hoffe, ich bin in der richtigen Newsgroup für meine Frage
gelandet. Andernfalls wàre ich dankbar für kurzen Hinweis auf eine besser
geeignete.
Mein PC ist vier Jahre alt und bedarf der Erweiterung seines
Arbeitsspeichers. Für den Arbeitsspeicher sind zwei Einsteckschlitze
vorgesehen, von denen einer bereits durch eine Karte belegt ist, auf der
Chips von Infineon angebracht sind und die u.a. mit DDR-512 MB beschriftet
ist. Der zweite Schlitz ist also noch frei.
Das Mainboard ist ASRock K7S41, der Prozessor AMD Athlon (tm) XP 2400+
Gern würde ich mir nun eine zweite Karte z.B. bei ebay besorgen, erinnere
mich aber aus grauer Vorzeit, daß manche Chips nicht miteinander
harmonieren.
Meine beiden Fragen daher:
Macht es vor diesem Hintergrund eventuell mehr Sinn, die vorhandene Karte
herauszurupfen und durch eine Karte mit größerer Speicherleistung (z.B. 1024
MB) zu ersetzen?
Müßte ich beim Bestellen auf irgendetwas achten, oder kann ich eine
beliebige Karte eines beliebigen Herstellers auswàhlen?
Sorry für meine etwas unbeholfene Ausdrucksweise und geringe Kenntnis, aber
ich bin leider kein Fachmann in diesen Dingen.


Danke im Voraus für jeden Tip!

Andreas
Stade
 

Lesen sie die antworten

#1 Carsten Pu.
20/12/2008 - 15:50 | Warnen spam
Andreas Herrmann schrieb:
Das Mainboard ist ASRock K7S41, der Prozessor AMD Athlon (tm) XP 2400+



Hallo,

erstmal die Specs zu dem Board anschauen:
http://www.asrock.com/mb/overview.asp?Model=K7S41 ... zwei mal
1Gig wàren kein Problem.

Bei Alternate gibts 2x1 Gig von AData für ca 47,- Euro, bei
Crucial kann man auch in der Datenbank stöbern und schauen was das
Board vertràgt: http://www.crucial.com/eu/store/drammemory.aspx

Bei Onlinekauf hast du die Möglichkeit des Zurückschickens wenn
das Board doch nicht mit dem RAM kann, würde ich Ebay vorziehen.

Gruß
Carsten

Ähnliche fragen