Erzeugung von Kernel-Modulen

24/10/2010 - 23:37 von Dr. Christian Maurer | Report spam
Salvete, liebe hilfreiche Gemeinde,

Beim booten meckert mein System, daß es den ahci-Modul
nicht gefunden hat. In der Tat, zwar ist ahci.[hc] in den Sourcen
zu finden, aber es gibt kein ahci.ko unter den ata-drivers.

Ich bitte um Hilfestellung bei der Frage:
Wie stelle ich ahci.ko aus den Sourcen her?

Mit vielem Dank für jeden Tip im voraus,

Christian
Dr. Christian Maurer
http://dr-maurer.eu
(030) 214 78 529/530
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 David Haller
25/10/2010 - 02:10 | Warnen spam
Hallo,

Am Son, 24 Okt 2010, Dr. Christian Maurer schrieb:
Beim booten meckert mein System, daß es den ahci-Modul
nicht gefunden hat. In der Tat, zwar ist ahci.[hc] in den Sourcen
zu finden, aber es gibt kein ahci.ko unter den ata-drivers.



Die Meldung kannst du getrost ignorieren, ahci ist fest im Kernel
eingebaut. Nachschauen kannst du z.B. mit:

grep ahci_init /boot/System.map-$(uname -r)

Ich bitte um Hilfestellung bei der Frage:
Wie stelle ich ahci.ko aus den Sourcen her?



make drivers/ata/ahci.ko

Ist aber wie gesagt nicht nötig.

HTH,
-dnh

Kommentiere [..] die Zeile [..] aus, indem Du ein Kanalgitter
# davor setzt.


Erzàhl hier nix falsches! Das ist kein Kanalgitter, sondern ein
Gartenzaun! [> Adalbert Michelic und Ratti in suse-linux]
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen