Es ist besser krank und einsam zu sterben als sich wie Bill Gates andauernd mit den Mätressen auf dessen Yacht rumstreiten zu müssen

08/02/2015 - 19:23 von Rose Jaune | Report spam
Im Rahmen eines Interviews mit dem US-Magazin Rolling Stone brachte er seine Abneigung gegenüber dem Whistleblower und ehemaligen Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden zum Ausdruck, da dieser das Gesetz gebrochen habe und nicht im Land geblieben ist. Er fànde kaum Bewunderung für ihn.
 

Lesen sie die antworten

#1 Izur Kockenhan
08/02/2015 - 21:15 | Warnen spam
Rose Jaune wrote:
Im Rahmen eines Interviews mit dem US-Magazin Rolling Stone brachte er
seine Abneigung gegenüber dem Whistleblower und ehemaligen
Geheimdienstmitarbeiter >Edward Snowden zum Ausdruck, da dieser das Gesetz
gebrochen habe und nicht im Land geblieben ist. Er fànde kaum Bewunderung
für ihn.



Snowden ist ja auch ein Verràter.-

Man kann die Deutschen nicht ohne Geheimdiensttàtigkeit alleine lassen. Ich
bin der amerikanischen NSA, dem britischen GCHQ und dem russischen GRU tief
dankbar für ihre Arbeit in Deutschland.

Insbesondere der Geheimdienst der russischen Armee, GRU, arbeitet seit
langem erfolgreich in der BRD. Ihr letztes offizielles Büro in NRW war in
Bünde.

Izur Kockenhan

Ähnliche fragen