ESB reale Spule - Reihen- oder Parallelschaltung

13/09/2010 - 18:20 von Timo Roman | Report spam
Hallo,

leider habe ich ein Verstàndnisproblem über das Ersatzschaltbild einer
realen Spule.

Angenommen ich habe eine Spule mit einem Nennwert von 100 mH. Bei 5 V,
1 kHz wird da ein bestimmter Strom gemessen, mit dem ich den
Serienwiderstand ermitteln kann.

Angeblich kann ich als Ersatzschaltbild aber genauso auch eine
Parallelschaltung von R und L verwenden, richtig?

Das geht aber doch nur, wenn für L ein ganz anderer Wert verwendet
wird, um auf die gleiche Impedanz Z zu kommen?

Wie ist das zu erklàren, denn auf der Spule steht doch nicht drauf L
für ESB parallel, L für ESB Reihe.

Danke für eure Hilfe!
Timo
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
13/09/2010 - 18:43 | Warnen spam
Timo Roman wrote:
Hallo,

leider habe ich ein Verstàndnisproblem über das Ersatzschaltbild einer
realen Spule.

Angenommen ich habe eine Spule mit einem Nennwert von 100 mH. Bei 5 V,
1 kHz wird da ein bestimmter Strom gemessen, mit dem ich den
Serienwiderstand ermitteln kann.

Angeblich kann ich als Ersatzschaltbild aber genauso auch eine
Parallelschaltung von R und L verwenden, richtig?

Das geht aber doch nur, wenn für L ein ganz anderer Wert verwendet
wird, um auf die gleiche Impedanz Z zu kommen?

Wie ist das zu erklàren, denn auf der Spule steht doch nicht drauf L
für ESB parallel, L für ESB Reihe.




In der Praxis geht das auch nicht, R ist immer in Serie. Sonst haettest
Du ja immer Null Ohm.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen