ESC-Sequenzen mit modernem Drucker drucken

07/10/2014 - 23:37 von Rudolf Harras | Report spam
Gibt es irgendwelche Programme die den Output von alten Programmen (der
in Escape-Sequenzen erfolgt) in ein PDF oder in ein Signal für moderne
Drucker umwandeln können?

Oder welche aktuellen Drucker gibt es noch, die das verstehen?

Ich habe mal eine Lösung für Windows gefunden, wo man die Ausgabe des
Druckers in eine Datei umleitet und dann ein Programm hat, dass das dann
aufgreift und zum Drucker sendet. Da waren allerdings die Abstànde etwas
mühsam einzustellen. Gibt es sonst noch etwas? Virtuelle Treiber, etc.?
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Limburg
08/10/2014 - 02:11 | Warnen spam
Rudolf Harras schrieb:

Gibt es irgendwelche Programme die den Output von alten Programmen (der
in Escape-Sequenzen erfolgt) in ein PDF oder in ein Signal für moderne
Drucker umwandeln können?



Vielleicht. Warum ist es nicht möglich, konkret den Drucker oder
mindestens mal die Sprache zu nennen, schließlich können Escapesequenzen
sowohl z.B. in ESC/P oder PCL und, und, und, .. vorkommen.

Oder welche aktuellen Drucker gibt es noch, die das verstehen?



Sollte es sich um die oben erstgenannten handeln, ja es gibt.
Epson z.B. verkauft auch weiterhin Nadeldrucker.

Ich habe mal eine Lösung für Windows gefunden, wo man die Ausgabe des
Druckers in eine Datei umleitet und dann ein Programm hat, dass das dann
aufgreift und zum Drucker sendet. Da waren allerdings die Abstànde etwas
mühsam einzustellen. Gibt es sonst noch etwas? Virtuelle Treiber, etc.?



IMHO besteht mindestens für PCL die Möglichkeit, nach PDF zu wandeln.
Für ESC/P -> PS habe ich mír Ende der 80er/Anfang der 90er selbst ein
Tool für den Atari geschrieben.

MfG

Ähnliche fragen