ESEUTIL von c: auf datenbank d:

08/01/2010 - 16:35 von Jürgen Ladrick | Report spam
hallo leute,

ich brauch mal kurz eure hilfe:

ich habe hier einen exchange 2003 sp2 priv1.edb (69GB)

es sind über 25 GB an Daten gelöscht worden und ich möchte die
datenbank nun
mit eseutil offline defragmentieren.

nun ist exchange installiert nach c:/programme/exchangrsvr
die edb liegt auf d:/programe/Exchange

wie schaut nun die korrekte syntax aus,

da eseutil ja dort die temporaere datei anlegt , wo eseutil liegt also
auf c:

dort sind aber nur 10GB frei und ich möchte das die temp.edb nach d:
gelegt wird

mit dem befehl:
c:\programme\exchansrv\bin\eseutil /d d:\programme\priv1.edb

wird eben nur die datenbank bestimmt, aber nicht der ort für die
tempdatei ...

weiss jemand weiter?

danke im voraus

Juergen Ladrick
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
08/01/2010 - 18:35 | Warnen spam
Hi,

ich brauch mal kurz eure hilfe:

ich habe hier einen exchange 2003 sp2 priv1.edb (69GB)

es sind über 25 GB an Daten gelöscht worden und ich möchte die
datenbank nun
mit eseutil offline defragmentieren.

nun ist exchange installiert nach c:/programme/exchangrsvr
die edb liegt auf d:/programe/Exchange

wie schaut nun die korrekte syntax aus,

da eseutil ja dort die temporaere datei anlegt , wo eseutil liegt also
auf c:

dort sind aber nur 10GB frei und ich möchte das die temp.edb nach d:
gelegt wird

mit dem befehl:
c:\programme\exchansrv\bin\eseutil /d d:\programme\priv1.edb

wird eben nur die datenbank bestimmt, aber nicht der ort für die
tempdatei ...

weiss jemand weiter?



gib mal eseutil /? ein, da wird der der Parameter für den temp-Pfad
ausgegeben.

Viele Grüße aus München

Walter Steinsdorfer [MVP]
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen