ESL "tageslichweiß"

28/08/2009 - 19:16 von Andreas Koerber | Report spam
Hallo,

ich überlege, ESL (GX53) zur Hàlfte "warmweiß" und zur anderen
"tageslichtweiß" zu verbauen (getrennt schaltbar).

Dazu meine Frage:
Ist "tageslichtweiß" nur ein Euphemismus für "kaltweiß" oder sind das
deutlich andere Lampen und Werte?
Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht? Lohnt das?

Dank im Voraus

Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Einzel
29/08/2009 - 02:00 | Warnen spam
Andreas Koerber schrieb:
Hallo,

ich überlege, ESL (GX53) zur Hàlfte "warmweiß" und zur anderen
"tageslichtweiß" zu verbauen (getrennt schaltbar).



Rate ich ab, wer schon mal Mischbestückung vom Leuchtstoffröhren gesehen
hat, weiß warum. Ersatzweise mit wenig Lampen erst einmal testen.

Dazu meine Frage:
Ist "tageslichtweiß" nur ein Euphemismus für "kaltweiß"



könnte sein

http://de.wikipedia.org/wiki/Kompak...wiedergabe
http://de.wikipedia.org/wiki/Farbte...erigkeiten
http://www.cwaller.de/deutsch.htm?l...tstoff.htm~information
(suche nach 3300)

Ergo: tageslichtweiß" oder "kaltweiß" - ohne konkrete Angabe der
Farbtemperatur können sie es auch schönweiß oder primaweiß nennen...

Thomas

Ähnliche fragen