Essential Business Server 2008 in die besteh. Domain

25/09/2008 - 14:39 von Oliver Kunz | Report spam
Hi, NG,

wir überlegen die Umstellung unserer Domain (Win2000+Exchg2000) auf ESB
2008. Gibt es da viele Einschrenkungen bezüglich DC-Rollen (wie beim
SBS2003, wo man der SBS-Server als Haupt-DC sein müsste?) Unsere
Überlegung ist unseren bestehenden DC (Win2003) als Haupt-DC zu lassen
(eventuell spàter auf Win08 upzudaten) und der EBS als secundàrer DC
installieren. Und auf dem Messaging-Server (Exchg2007) kein
Domain-Controller zu installieren. Das was ich bis jetzt auf MS-Seite
gefunden hatte, spricht nicht dagegen. Kann mir jemand es definitiv
bestàtigen (vielleich aus eigenen Erfahrungen?).

Danke im voras Gruß Oli
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP -SBS\)
25/09/2008 - 15:28 | Warnen spam
Hi Oliver,

wir überlegen die Umstellung unserer Domain (Win2000+Exchg2000) auf ESB
2008. Gibt es da viele Einschrenkungen bezüglich DC-Rollen (wie beim
SBS2003, wo man der SBS-Server als Haupt-DC sein müsste?)



Auch der EBS 2008 hat einige Beschrànkungen, die da wàren:

Q. Is the version of Windows Server in Windows Essential Business Server
different than the full stand-alone Windows Server?

A. Other than the license limit of 300, the Windows Server 2008 Standard
Edition technologies in Windows Essential Business Server must be the root
of the network forest, and there cannot be any [..]* AD trusts with another
forest.


Q. Are there any differences between ISA 2006 and Forefront Threat
Management Gateway that are in Windows Essential Business Server?

A. Yes. The two key differences are that Forefront Threat Management Gateway
will provide an integrated setup and user interface for ease of management
and configuration, and it will offer updated reporting, monitoring, and
logging.


Q. Does Windows Essential Business Server 2008 include SharePoint Services
3.0?

A. It will be available as a free download and we will provide guidance on
installing it in Windows Essential Business Server 2008 as an add-in,
manageable within the EBS console.

Source: http://www.microsoft.com/ebs/en/us/faq.aspx


* afaik falsche Aussage wurde hier bis zur genauen Überprüfung
herausgenommen


Unsere Überlegung ist unseren bestehenden DC (Win2003) als Haupt-DC zu
lassen (eventuell spàter auf Win08 upzudaten) und der EBS als secundàrer
DC installieren.



Wieso?

Und auf dem Messaging-Server (Exchg2007) kein Domain-Controller zu
installieren.



Wieso?

Das was ich bis jetzt auf MS-Seite gefunden hatte, spricht nicht dagegen.



Nur weil Du explizit nichts gefunden hast, was dagegen spricht, heisst im
Umkehrschluss noch lange nicht, dass es auch supportet ist.


Kann mir jemand es definitiv bestàtigen (vielleich aus eigenen
Erfahrungen?).



Da der EBS noch nicht veröffentlicht wurde und lediglich eine handvoll
Mitleser hier vermutlich eigene Erfahrungen damit sammeln konnten, ist
aktuell der Wissensstand noch sehr dünn, jedoch würde ich Dir abraten die 3
Server Management, Security und Messaging mit einem anderen Verwendungszweck
als vom Produktteam vorgesehen zu verwenden.

2 Tipps von meiner Seite:

+ Führe den "Windows Essential Business Server Preparation Wizard" in Deiner
jetzigen Umgebung aus und analysiere das Ergebnis

Download the Preparation Wizard and the Planning Wizard
http://download.microsoft.com/downl...izards.msi

Use the Preparation Wizard
http://technet.microsoft.com/en-us/...68594.aspx


+ Lies bis zum Erscheinen der offiziellen Version von EBS 2008 Dich in die
Produktdokumentation ein, so dass Du gut für die Migration vorbereitet bist:

Getting Started with Windows Essential Business Server
http://technet.microsoft.com/en-us/...63502.aspx

Deploying Windows Essential Business Server Step-by-Step
http://technet.microsoft.com/en-us/...68591.aspx


Und nochmal:

"Windows EBS is a tightly integrated solution comprised of server software
on three separate servers configured to provide optimal performance while
following best practices. You must follow the step-by-step deployment
process"
Source: http://technet.microsoft.com/en-us/...68591.aspx

Deswegen: Keine Experimente ala: "Ich lass mal das weg, ich mach das mal so
wie ich denke, ich weiss es ja schliesslich besser [als das Produktteam]"


Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (179) 25 98 341
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen