Etch Samba-Update 3.0.24 Bootproblem

30/11/2007 - 10:48 von Frank Hartwig | Report spam
Moin zusammen,

seit dem letzten Update von Samba wird der nmbd-Prozess beim booten
nicht mehr mitgestartet und der Rechner wird nicht mehr von Win-clients
aus gefunden. Im GUI GSAMBAD wird Samba auch als deaktiviert angezeigt.
Klicke ich dort auf "aktivieren", wird ein nmbd-Prozess gestartet und
Samba wird als aktiviert angezeit. Wo kann ich einstellen, daß Samba
beim booten bereits vollstàndig aktiviert wird?

Es werden aber von Anfang an 2 smbd-Prozesse gestartet. Ist das soweit
korrekt?

Im Voraus Dank


Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 helmut
30/11/2007 - 11:48 | Warnen spam
Hallo, Frank,

Du meintest am 30.11.07:

seit dem letzten Update von Samba wird der nmbd-Prozess beim booten
nicht mehr mitgestartet



Welche Linux-Distribution, welche Samba-Version?

Es gibt "de.comp.os.unix.networking.samba" ...

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" -- an African word, meaning "Slackware is too hard for me".

Ähnliche fragen