Forums Neueste Beiträge
 

Ethernet-Anschluss nur sporadisch verfügbar (IBM T23)

31/01/2015 - 16:11 von Hannes Kuhnert | Report spam
Ich habe mit einem Notebook zu tun, einem IBM ThinkPad T23, dessen
Ethernet-Anschluss nur sporadisch funktioniert. Wenn er funktioniert, dann
tut er es mit dem Treiber e100, aber hàufig làsst sich der Anschluss nicht
aktivieren. Beim Aufruf von bspw. ‚ifconfig eth0 up‘ bei geladenem Treiber
heißt es dann:
| SIOCSIFLAGS: Die Ressource ist zur Zeit nicht verfügbar

Dass ich den richtigen Anschluss anzusprechen versuche, ist sicher; die
Fehlermeldung bei solch einem Aufruf für einen nicht vorhandenen Anschluss
ist eine andere.

Früher funktionierte der Anschluss zuverlàssig, derzeit scheint er
systemunabhàngig immer wieder nicht zu funktionieren. Ich habe mal ein
anderes Linux-System von CD gestartet. Da hat der Anschluss einen anderen
Namen, aber es zeigt sich eine gleichartige Symptomatik.

Hat jemand einen Ratschlag oder eine Deutung obiger Fehlermeldung? Ich habe
eine Weile im Netz gesucht und nichts verstàndnisbringendes gefunden.
Hannes Kuhnert
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut
31/01/2015 - 16:39 | Warnen spam
Hallo, Hannes,

Du meintest am 31.01.15:

Ich habe mit einem Notebook zu tun, einem IBM ThinkPad T23, dessen
Ethernet-Anschluss nur sporadisch funktioniert. Wenn er funktioniert,
dann tut er es mit dem Treiber e100, aber hàufig làsst sich der
Anschluss nicht aktivieren. Beim Aufruf von bspw. ?ifconfig eth0 up?
bei geladenem Treiber heißt es dann:
| SIOCSIFLAGS: Die Ressource ist zur Zeit nicht verfügbar



Rechne einfach (und trauernd) damit, dass das Modul tot oder
sterbenskrank ist.

Ob sich der Austausch gegen ein hoffentlich besser funktionierendes
Modul lohnt? Da wàre ich skeptisch.

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".

Ähnliche fragen