Ethernet oder USB Video-frame-grabber

19/11/2008 - 16:14 von Matthias Weingart | Report spam
Hi,

ist wohl ein wenig OT, sorry. Ich möchte meine Framegrabberkarte (mit nem
BT848) aus dem Server rauswerfen. Stattdessen sollen die Video-Signale dem
Server dann per Ethernetstream angeliefert werden. Ich suche keine
Videokameras mit Ethernetausgang - die vorhandenen Analogen mit FBAS-
Videoausgang sollen weiterverwendet werden. Habt Ihr da ein paar gute Tipps?
So grosse Auswahl scheint es da ja leider nicht zu geben. Vielleicht fehlen
mir auch nur die richtigen Suchbegriffe. Bei Axis nennt sich das Videoserver
(und liefert nur 5 Bilder/s), der Begriff ist allerdings ein bunter Hund und
beim Preis fàllt man vom Hocker. Weiter fündig geworden bin ich da jetzt noch
nicht. Denkbar wàre es auch, das per USB in den Rechner zu schaufeln. Aber da
bekommt man ja meist nur komplette USB-TV-Karten. Ein einfacher TV-Cinch->USB
"Wandler" würde aber ausreichen. Es sollen auch 4 Kanàle werden; MJPEG;
Auswertung per Motion unter Linux.
Tipps?

M.
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry Kiefer
19/11/2008 - 16:14 | Warnen spam
Matthias Weingart schrieb:
Hi,

ist wohl ein wenig OT, sorry. Ich möchte meine Framegrabberkarte (mit nem
BT848) aus dem Server rauswerfen. Stattdessen sollen die Video-Signale dem
Server dann per Ethernetstream angeliefert werden. Ich suche keine
Videokameras mit Ethernetausgang - die vorhandenen Analogen mit FBAS-
Videoausgang sollen weiterverwendet werden. Habt Ihr da ein paar gute Tipps?
So grosse Auswahl scheint es da ja leider nicht zu geben. Vielleicht fehlen
mir auch nur die richtigen Suchbegriffe. Bei Axis nennt sich das Videoserver
(und liefert nur 5 Bilder/s), der Begriff ist allerdings ein bunter Hund und
beim Preis fàllt man vom Hocker. Weiter fündig geworden bin ich da jetzt noch
nicht. Denkbar wàre es auch, das per USB in den Rechner zu schaufeln. Aber da
bekommt man ja meist nur komplette USB-TV-Karten. Ein einfacher TV-Cinch->USB
"Wandler" würde aber ausreichen. Es sollen auch 4 Kanàle werden; MJPEG;
Auswertung per Motion unter Linux.
Tipps?



Pollin bietet sowas an.


- Henry



www.ehydra.dyndns.info

Ähnliche fragen