Etikettendruck aus den Kontakten Outlook, immer nur eine Seite

06/08/2010 - 11:27 von OliverK | Report spam
Guten Tag,
ich möchte Etiketten mit Adressen bedrucken. Die Adressen stammen aus
den Kontakten von Outlook. Die gewünschten Kontakte markiere ich und
gehe dann über Extras > Seriendruck > Dokumenttyp:Adressetiketten >
Es öffnet sich der Seriendruckmanager. Dort wàhle ich Herma 4612.
Im ersten Etikett füge ich die gewünschten Seriendruckfelder Name,
Anschrift usw. ein, wàhle anschließend den Button "Etiketten
übertragen", was dazu führt, dass in allen weiteren, von der
Herma-Vorlage vorgegebenen Etiketten nun <<Nàchster Datensatz>> sowie
die ausgewàhlten Seriendruckfelder stehen.
Soweit so gut. Allerdings habe ich das Problem, dass - egal wie viele
Kontakte ich ausgewàhlt habe - nur ein Etikette3n-Bogen, also eine Seite
erzeugt wird. Was mache ich falsch?
Oli
 

Lesen sie die antworten

#1 OliverK
06/08/2010 - 14:37 | Warnen spam
On 06.08.2010 11:27, OliverK wrote:
Guten Tag,
ich möchte Etiketten mit Adressen bedrucken. Die Adressen stammen aus
den Kontakten von Outlook. Die gewünschten Kontakte markiere ich und
gehe dann über Extras > Seriendruck > Dokumenttyp:Adressetiketten >
Es öffnet sich der Seriendruckmanager. Dort wàhle ich Herma 4612.
Im ersten Etikett füge ich die gewünschten Seriendruckfelder Name,
Anschrift usw. ein, wàhle anschließend den Button "Etiketten
übertragen", was dazu führt, dass in allen weiteren, von der
Herma-Vorlage vorgegebenen Etiketten nun <<Nàchster Datensatz>> sowie
die ausgewàhlten Seriendruckfelder stehen.
Soweit so gut. Allerdings habe ich das Problem, dass - egal wie viele
Kontakte ich ausgewàhlt habe - nur ein Etikette3n-Bogen, also eine Seite
erzeugt wird. Was mache ich falsch?
Oli



Erledigt. Irgendwie hatte ich erwartet, dass das Worddokument
entsprechend viele Seiten bekommt, aber die Seiten werden erst durch den
Seriendruck erzeugt.

Ähnliche fragen