ettercap-ng

22/09/2007 - 11:20 von jyx6wisknebel | Report spam
Howdy,

Hat jemand schon 'ettercap-ng 0.7.3' zum Laufen gebracht?
Hardware: PB G4, 1.67 GHz, 2GB RAM,
System: 10.4.10

Mein Versuch es vom source code aus zu machen ging nach 'make' mit der
Meldung:


checking for library containing pthread_create... none required
checking whether gcc accepts -pthread... no
configure: WARNING: ***************************
configure: WARNING: * PTHREAD ARE REQUIRED !! *
configure: WARNING: ***************************



in die Hose. :-(

Dann laß ich in 'Unix-For Mac OS X Tiger -Matisse Enzer' das das ein
Fink-package ist um nach der Installation von Fink festzustellen das es
doch zu den DarwinPorts geghört - arrgh.

Also DarwinPorts auf die Kiste und 'Installation by the DarwinPort-Books
(<http://darwinports.com/>)'.
Die GUI-PortAuthority sagt mir das ettercap installiert ist aber ich
bekomme noch nicht mal das 'man' im Terminal zu Gesicht. :-(

Ich habe den Verdacht das der ganze Kram mit meiner Shell enviornment zu
tun hat, habe aber keine Idee was zu tun ist.
Hier ist mein 'env':

MANPATH=/sw/share/man:/usr/share/man:/usr/local/share/man:/usr/X11R6/man:/
sw/lib/perl5/5.8.6/man TERM_PROGRAM=Apple_Terminal SHELL=/bin/bash
TERM=xterm-color PERL5LIB=/sw/lib/perl5:/sw/lib/perl5/darwin
TERM_PROGRAM_VERSION3 USER=jorgi __CF_USER_TEXT_ENCODING=0x1F5:0:0
PATH=/opt/local/bin:/opt/local/sbin:/sw/bin:/sw/sbin:/bin:/sbin:/usr/bin:/
usr/local/bin:/usr/sbin:/usr/X11R6/bin PWD=/Users/jorgi
HOME=/Users/jorgi SHLVL=2 LOGNAME=jorgi
INFOPATH=/sw/share/info:/sw/info:/usr/share/info
SECURITYSESSIONIDY1920 _=/usr/bin/env



Kann jemand helfen?

Cheers
Jörg

PS Blöde Idee, aber könnte es sein das Fink und DarwinPorts sich beißen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Noses
22/09/2007 - 12:21 | Warnen spam
Watakushi no kioku ga tashika naraba, in de.comp.sys.mac.misc Jörg Knebel wrote:
Ich habe den Verdacht das der ganze Kram mit meiner Shell enviornment zu
tun hat, habe aber keine Idee was zu tun ist.
Hier ist mein 'env':
MANPATH=/sw/share/man:/usr/share/man:/usr/local/share/man:/usr/X11R6/man:/sw/lib/perl5/5.8.6/man





Wenn Du MacPorts nach Vorschrift installiert hast, hilft Dir das Pràfix /usr/local
recht wenig - die wolen nach /opt/local.

PATH=/opt/local/bin:/opt/local/sbin:/sw/bin:/sw/sbin:/bin:/sbin:/usr/bin:/usr/local/bin:/usr/sbin:/usr/X11R6/bin





Das sollte also im Pfad liegen.

Kann jemand helfen?



Gibst Du mir eine shell und Zugang als root? 8-)

PS Blöde Idee, aber könnte es sein das Fink und DarwinPorts sich beißen?



MacPorts ist sauber. Der Drecks-Fink leider nicht. Und wer Fink benutzt...
Irgendwann holt ihn der Teufel.


Noses.

Ähnliche fragen