(Etwas) lautere Relais

25/01/2013 - 11:07 von Ralph Aichinger | Report spam
Ich kann mich noch erinnern als Kind einmal in einem Wàhlamt
voller mechanischer Relais gewesen zu sein (keine dieser
kreisförmigen, sondern schon eine neuere Generation), und
was soll ich sagen, es war *laut* ;)

Sowas will ich nicht erreichen, aber man kann Relais ja
auch verwenden um einen schönen definierten mechanischen
Klick wie ein einzelnes Uhrwerk-Tick-Tack zu bekommen,
z.B. wie es dieses Video vormacht:

http://www.youtube.com/watch?v=iemj07Mzags

Jetzt sind aber die Relais die ich zum echten Schalten
verwende mittlerweile ziemlich leise, daß man sie nur
dann hört, wenn man in der Nàhe ist, und kein Radio
làuft (Omron 5V-Subminiatur-Typen, finde ich wirklich
super).

Kann mir jemand Relais nennen, die ein möglichst
gutes Verhàltnis von Stromaufnahme in der Spule,
Ansteuerbarkeit von einem 5V-Microcontroller, und
Lautstàrke haben? D.h. ich möchte aus möglichst wenig
Spannung und Strom möglichst viel Krach. Gibt es da
"berüchtigte" Typen, die man heute noch leicht bekommt?

Bonus, wenn man reinschauen kann, und sie auch noch
beeindruckend aussehen.

TIA
/ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Bahner
25/01/2013 - 11:30 | Warnen spam

Kann mir jemand Relais nennen, die ein möglichst
gutes Verhàltnis von Stromaufnahme in der Spule,
Ansteuerbarkeit von einem 5V-Microcontroller, und
Lautstàrke haben? D.h. ich möchte aus möglichst wenig
Spannung und Strom möglichst viel Krach. Gibt es da
"berüchtigte" Typen, die man heute noch leicht bekommt?

Bonus, wenn man reinschauen kann, und sie auch noch
beeindruckend aussehen.




Du schreibst nicht wie gross es sein darf. Falls die Groesse kein
Problem ist, guck dir mal 8 oder 11 polige industrielle Relais wie z.B.
Schrack Multimode MT an. Die haben ein klassisches Schaltgeraeusch und
reinschauen kann man auch. Ob sie beeindruckend sind ist eine
Geschmacksfrage :-)

Die niedrigste Spulenspannung ist 6V, 4.5V ist als minimale
Anzugsspannung spezifiziert. Ein bischen an der Kante bei 5V, aber fuer
Bastelkram wohl ausreichend.

Stromaufnahme wird dir eher nicht gefallen, um die 200mA. Die kannst du
allerdings reduzieren, wenn du den Strom senkst nachdem das Relais
angezogen hat.

Gruss
Klaus

Ähnliche fragen