Forums Neueste Beiträge
 

Etwas OT: Problem mit S-Mime

05/01/2014 - 22:20 von Gerd Geppert | Report spam
Hash: SHA1

Hallo,

vor ein paar Tagen habe ich mir auf icedove zwei kostenlose S-Mime
Zertifikate von Comodo installiert. Verschlüsseln, entschlüsseln und
signieren klappt einwandfrei.

Jetzt wollte ich die Zertifikate auf mein Samsung Galaxy Note2 mit
R2Mail2-Mailprogramm übertragen.

Die Zertifikate sind installiert, aber bei jeder Mail, die mit S-Mime
versendet wird, kommt auf dem Note2 folgende Fehlermeldung:

Fehler bei der Zertifikatsvalidierung von E=[meine Mailadresse]:
Fehler in der OCSP Anfrage! Fehler beim download der
CRL:http://crl.comodoca.com/COMODOClien...MailCA.crl


Anscheinend wird da eine CRL-Datei benötigt, die nicht downgeloaded
werden kann.

Da ich mich mit S-Mime überhaupt nicht auskenne, wàre ich dankbar für
jede Hilfe.

TIA

Gerd


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: http://lists.debian.org/52C9CC29.6040308@doitharder.mail.geppertnet.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul Muster
05/01/2014 - 23:10 | Warnen spam
On 05.01.2014 22:18, Gerd Geppert wrote:

Stell' das bitte auf Multipart um anstatt inline. Danke.

vor ein paar Tagen habe ich mir auf icedove zwei kostenlose S-Mime
Zertifikate von Comodo installiert. Verschlüsseln, entschlüsseln und
signieren klappt einwandfrei.

Jetzt wollte ich die Zertifikate auf mein Samsung Galaxy Note2 mit
R2Mail2-Mailprogramm übertragen.

Die Zertifikate sind installiert, aber bei jeder Mail, die mit S-Mime
versendet wird, kommt auf dem Note2 folgende Fehlermeldung:

Fehler bei der Zertifikatsvalidierung von E=[meine Mailadresse]:
Fehler in der OCSP Anfrage! Fehler beim download der
CRL:http://crl.comodoca.com/COMODOClien...MailCA.crl


Anscheinend wird da eine CRL-Datei benötigt, die nicht downgeloaded
werden kann.

Da ich mich mit S-Mime überhaupt nicht auskenne, wàre ich dankbar für
jede Hilfe.



Wende dich an den Herausgeber deiner Zertifikate. Der schreibt offenbar
diese URL als CRL in seine Zertifikate, hat die CRL aber auf dem
Webserver nicht hinterlegt.


mfG Paul



Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen