Event-ID:1073 Quelle:User32 bei SBS2003

26/05/2008 - 21:18 von Oliver Jessau | Report spam
hallo miteinander,

ich habe folgendes Problem bei meinem SBS2003 Server SP2:

Es ist nicht möglich sich an der Konsole als Administrator abzumelden bzw.
das System neu zu starten oder herunter zu fahren. Es kommt dann im EventLog
die Meldung:
Der Versuch von Benutzer GROSSMANN\Administrator, Computer SERVER neu zu
starten bzw. herunterzufahren ist fehlgeschlagen.

Installiert ist auf dem System unter anderem ein SQL Server2005, Symantec
Endpoint Security und Symantec Backup Exec12.

Ich vermute, daß irgendein Prozess nicht beendet werden kann und darum, das
System keine lokale Abmeldung erlaubt. Bei Backup Exec ist auch z.B. der
Administrator Account gleichzeitig der Dienste-Account.

Gibt es irgendeinen Tip solch ein Verhalten nàher einzugrenzen?

Vielen Dank für Eure Bemuehungen im Voraus.

Viele Grüße
Oliver Jessau
 

Lesen sie die antworten

#1 Greg
27/05/2008 - 16:24 | Warnen spam
Hi Oliver
also ich denk dass dies an irgendeiner Application liegt die hier am system
laeuft
vorgehn wuerd ich folgendermassen Process Explorer aufrufen
http://technet.microsoft.com/en-us/...96653.aspx
nach und nach am System processe beenden die einen Einfluss darauf haben
bis du den schuldigen gefunden hast.

des weiteren koenntest du auch mal schaun was so alles am System gestartet
wird
autoiruns empfiehlt sich hier mehr als msconfig da du alles siehst und auch
woher
es gestartet wird
http://technet.microsoft.com/en-us/...63902.aspx

bei deinem verhalten gehe ich davon aus, dass beim 2. mal shutdown es dann
funktioniert?
denn dann koenntest du auch mitverfolgen in wie weit sich die processe
hierbei veraendern
kann man farblich markieren im Process explorer process der startet gruen
der beendet rot)

mfg
Greg

Ähnliche fragen