Events oder Schnittstelle

29/06/2008 - 09:39 von Sandra Bayer | Report spam
Hallo,

ich habe ein DataGridView mit Zeilen, Spalten, Eintràge halt.
Dieses ist für die visuelle Darstellung nötig.

Von außen soll das aktive Produkt anzeigt werden.
Hier habe ich zu Testzwecken 2 Checkboxen genommen.

Von außen kommt das mal von einem Server. Irgenwann mal, ohne
Mausklick.
Was ist da jetzt hilfreich?

Schnittstelle
Events

Evtl. mit Beispiel. Danke.

ucProduct ist das user control mit dem DatagridView.

Grüße Sandra

private void checkBox1_CheckedChanged(object sender, EventArgs e)
{
ucProduct.SetNewProduct("1612-121");
}

private void checkBox2_CheckedChanged(object sender, EventArgs e)
{
ucProduct.SetNewProduct("1613-121");
}
 

Lesen sie die antworten

#1 Gottfried Lesigang
29/06/2008 - 12:22 | Warnen spam
Hallo zurück!

Was ist da jetzt hilfreich?
Schnittstelle
Events



Eine Schnittstelle erlaubt es dir ein Objekt in definierter Weise zu
nutzen. Events verwendest du, um Zustànde (Nachrichten) nach "außen" zu
senden. Einem Event ist es dabei egal, ob es Abonnenten gibt oder nicht.

Eine Schnittstelle ist ein definiertes Verhalten, ein Event ist eine
Benachrichtigung. Bei der Schnittstelle reagiert das Objekt auf den Ruf des
Nutzers, bei Events reagiert der Nutzer auf die Nachricht.

Auch wenn es Aufgaben gibt, wo beides zum Ziel führen kann, fàllt die
Entscheidung IMO nicht so schwer.

Wer ist denn der "aktive" Part in deinem Fall? Das Grid? Der Server? Oder
der User (durch das Grid)?

Wodurch wird ein Produkt zum aktiven Produkt? Durch eine User-Interaktion?
Durch einen Timer? Durch ein Event?

HTH
Gottfried

Ähnliche fragen