Eventunterscheidung bei DateTimePicker

28/08/2009 - 10:56 von Michael Andreas | Report spam
Hallo,

ich möchte einen DateTimePicker in einen Touch einbauen,
das bedarf einiger Spezialitàten.

Folgendes Format hab ich eingebaut: ddd dd MMM yyyy HH:mm

Jahr, Monat und Tag kann ich per Combo-Box und Kalender manipulieren,
aber Stunde und Minute muss ich per eingeblendeter Tastatur manipulieren,
dazu benötige ich ein Event wenn Stunde oder Minute angewàhlt wird.

Meine konkrete Frage:
Wie kann ich die Events abfangen wenn Stunde bzw. Minute markiert wurde?

für alle anderen Tipps dankbar!

Gruß Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
28/08/2009 - 20:56 | Warnen spam
Hallo Michael,

[...] DateTimePicker [...] aber Stunde und Minute muss
ich per eingeblendeter Tastatur manipulieren



ok, Du meinst evtl. eine virtuelle Tastatur à la: [Windows-R] osk
Ansich genauso, als wenn Du mit einer normalen
Tastatur etwas eingibst. Das Ereignis:
ValueChanged
sollte ja im Prinzip ausreichen, um den Wert zu erhalten.



Meine konkrete Frage:
Wie kann ich die Events abfangen wenn Stunde bzw.
Minute markiert wurde?



Bist Du wirklich sicher, dass Du das brauchst?
Wenn ja, dann müsstest Du KeyDown und MouseDown
Ereignisse abfangen und mit "TextRenderer.MeasureText"
bei MouseDown arbeiten etc.. Das wàre schon etwas Aufwand.


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen