evg

11/03/2008 - 17:20 von Andreas Hess | Report spam
Tach auch!

ich hab ne Ringröhre (T5, 40W) und möchte die mit einem Elektronischen
Vorschaltgeràt betreiben. Mir wurde eines angeboten, das gemàß
Aufdruck für max. 35W ausgelegt ist.
Wenn ich mich im Internet so umsehe, finde ich tatsàchlich auch kein
EVG für 40W-Röhren. Lediglich die Standardleistungen (36W, 58W) usw
werden angeboten.

Was ist zu tun?
Kann ich das 35W EVG verwenden, ohne daß mir die Bude abfackelt?
Kann mir jmd was zu der 40W-Symptomatik verraten und warum keine EVGs
dafür angeboten werden, zumindest nicht in dem von mir durchsuchten
Dunstkreis?

Danke für Antworten schon jetzt,
Grüße, Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
11/03/2008 - 17:50 | Warnen spam
Andreas Hess schrieb:

ich hab ne Ringröhre (T5, 40W) und möchte die mit einem Elektronischen
Vorschaltgeràt betreiben.


[...]
Was ist zu tun?



Bei Osram findest du unter Tools&Services einen EVG-Konfigurator,
deine Lampe heißt bei denen FC40.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen