Forums Neueste Beiträge
 

evince in Tumbleweed kaputt?

27/02/2013 - 15:50 von Thomas Rachel | Report spam
Hallo,

verwendet zufàllig jemand der Mitlesenden openSUSE Tumbleweed[1]
und kann mir die korrekte Kombination von Paketen nennen, mit denen ich
evince zum Laufen bekomme?

Ich habe hier, wie vorgeschrieben, u.a. die Repos "current" und
"tumbleweed" eingerichtet. Mein evince ist evince-3.6.1-2.5.i586 und
stammt aus openSUSE:Tumbleweed.

Dummerweise spuckt es beim Starten

| evince: symbol lookup error: /usr/lib/libgtk-3.so.0: undefined
| symbol: g_application_get_dbus_connection

aus.

Meine libgtk-3 ist libgtk-3-0-3.6.4-4.1.i586 und stammt ebenfalls aus
openSUSE:Tumbleweed.

Was mache ich falsch? (Evtl. Tumbleweed zu verwenden? :-})


Thomas

[1] das ist eine Rolling-Release-Version von openSUSE mit den neusten
stabilen Paketversionen anzubieten, als Alternative zum normalen
Releasezyklus: http://de.opensuse.org/Portal:Tumbleweed,
http://en.opensuse.org/Portal:Tumbleweed
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcus Just
28/02/2013 - 23:04 | Warnen spam
Thomas Rachel wrote:

verwendet zufàllig jemand der Mitlesenden openSUSE Tumbleweed[1]
und kann mir die korrekte Kombination von Paketen nennen, mit denen ich
evince zum Laufen bekomme?

Ich habe hier, wie vorgeschrieben, u.a. die Repos "current" und
"tumbleweed" eingerichtet. Mein evince ist evince-3.6.1-2.5.i586 und
stammt aus openSUSE:Tumbleweed.

Dummerweise spuckt es beim Starten

| evince: symbol lookup error: /usr/lib/libgtk-3.so.0: undefined
| symbol: g_application_get_dbus_connection

aus.

Meine libgtk-3 ist libgtk-3-0-3.6.4-4.1.i586 und stammt ebenfalls aus
openSUSE:Tumbleweed.

Was mache ich falsch? (Evtl. Tumbleweed zu verwenden? :-})



Vielleicht braucht es gtk2?

Marcus

Ähnliche fragen