Evolution -> Brutus -> (RPC over HTTP) -> Exchange 2007 ?

21/11/2007 - 14:48 von aquarius | Report spam
Hat eigentlich jemand Erfahrung mit Brutus an Exchange 2007 ?
Ist die Kombination produktiv einsetzbar ? Gab es grössere MAPI-
Änderungen mit EX2007?
Kennt jemand eine Möglichkeit, Brutus über eine Firewall und einen
http-Proxy mit EX2007
zu verbinden ?

Danke für euer Feedback
R.

brutus (http://www.42tools.com) :
Es handelt sich dabei um einen Wrapper MAPI->CORBA (http://
de.wikipedia.org/wiki/Corba)

Dieser làuft als Dienst auf einerm Windows-System und kann, z.B. aus
Evolution >= 2.4 mittels eines Plugins über zwei Ports angesprochen
werden.

Der Ansatz scheint sinnvoll, da zwar die MAPI-Schnittstelle offen ist,
aber eine Implementierung des darunterliegenden Protolls auf anderen
Plattformen naturgemàss schwierig ist ;-)


Exchange Server 2003 RPC über HTTP-Bereitstellungsszenarien:
http://technet.microsoft.com/de-de/...a0874.aspx
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius [MVP]
25/11/2007 - 01:09 | Warnen spam
aquarius wrote:
Hat eigentlich jemand Erfahrung mit Brutus an Exchange 2007 ?
Ist die Kombination produktiv einsetzbar ? Gab es grössere MAPI-
Änderungen mit EX2007?
Kennt jemand eine Möglichkeit, Brutus über eine Firewall und einen
http-Proxy mit EX2007
zu verbinden ?




Nu ja wenn das alles "on Top" of MAPI ist dann sollte es auch mit Exchange
2007 weiter gehen
ABER Exchange 2003 hat eine "ServerMapi" gehabt, die nicht die blöden
Rückfragen wegen Viren gebracht hat.
Wenn Brutus also auf CDO aufsetztn, dann muss man die manuell
nachinstallieren.

Erfahrungen ? nein noch keine. Aber Evolution an Exchange 2007



Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen