Ex nimmt Mails an, Postfach bleibt leer

30/09/2008 - 08:04 von Thomas Raasch | Report spam
Hallo,

Mein Problem: mein Faxdienst am SBS2003 soll die eingehenden Faxe an eine
E-Mail weiterleiten... dies passiert jedoch nicht. Habe dieses Problem am
23.09. bereits in der microsoft.public.de.windows.server.sbs gepostet, da
ich dachte es sei ein Faxdienst-Problem. Aber nein...
Nach Absprache nun hier das selbe Thema


Der SBS ist nen 2003er (nicht R2) mit SP2
Darauf làuft Exchange SP2
und der Faxdienst

der Server ist recht frisch installiert und hat keinerlei Fremdsoftware! Bis
jetzt noch nichtmal nen AV-Programm.
Am Exchange ist im Grunde nichts konfiguriert.. gaaar nix
Der Exchange soll nur zur internen Komm. und für öffentliche Ordner dienen.
Er bekommt keine Mails von außen (weder direkt über SMTP noch über POP3Con)


Der Faxdienst versucht nun nach Eingang eines Faxes diese per Mail
weiterzuleiten an benutzer@domain.local
Die Mail wird auch erfolgreich verschickt (jedenfalls laut
Ereignisprotokoll) - kommt jedoch im Postfach nie an...
hab daraufhin mal eine telnet-Session gestartet und manuell eine Mail
geschrieben. Die letzte Meldung war "Queued mail for delivery"
- fein -
ebenfalls in der Nachrichtenverfolgung steht sogleich diese Mail drin mit
dem Vermerk: "Nachricht an MTA übermittelt"
- fein -

und dann ist sie weg - keine Spur mehr... einfach weg


anschließend hab ich über OWA von einem Benutzer aus eine Mail an eben
diesen Benutzer selbst geschrieben - diese bleibt ebenfalls unauffindbar

mag Exchange die Mails im Format benutzer@domain.local nicht???


Was kann ich tun?
Grüße
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius \(MVP\)
30/09/2008 - 22:30 | Warnen spam
"Thomas Raasch" schrieb im Newsbeitrag
news:

Die Mail wird auch erfolgreich verschickt (jedenfalls laut
Ereignisprotokoll) - kommt jedoch im Postfach nie an...



Schalte das Messagetracking ein.
MSXFAQ.DE - Nachrichtentracking
Details zum Tracking finden Sie auf: Nachrichtentracking mit Exchange 5.x;
Nachrichtentracking mit Exchange 2000/2003; Nachrichtentracking mit Exchange
2007; CheckTracking
http://www.msxfaq.de/admin/tracking.htm


ebenfalls in der Nachrichtenverfolgung steht sogleich diese Mail drin mit
dem Vermerk: "Nachricht an MTA übermittelt"



Ok. rennt der MTA denn ?

anschließend hab ich über OWA von einem Benutzer aus eine Mail an eben
diesen Benutzer selbst geschrieben - diese bleibt ebenfalls unauffindbar



Starte mal EXBPA und lasse ihn laufen.
eventuell hast du einen SINk installiert (Disclaimer etc) der quer haut.
Aber zumindest eine Mail per Outlook von eine mUser zum anderne muss in
Exchange 2003 ohne Umschweife ankommen.

Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Wenn es die Zeit erlaubt, dann rufe ich auch an. Nummer/Mailadresse ?
:-) --

Ähnliche fragen