Ex: Problem mit Formel in bedingter Formatierung

10/10/2009 - 11:32 von Immo Brauch | Report spam
Excel 2003 SP3

Hallo zusammen,

in der bedingten Formatierung, Bedingung 1, formatiere ich mit der Formel
=UND(F6<>"";REST(F6;5)=0)
die Zelle grün

und in Bedingung 2 mit der Formel
=UND(B5<>"";REST(B5;10)=0)
die Zelle rot.

Das funktioniert nicht. Ist auch klar. Da auch die 10-er-Zahlen durch 5
teilbar sind, nimmt Excel die 2. Bedingung nicht an.

Wie kann ich das àndern? Habe keine Möglichkeit gefunden.
Hat jemand eine Idee?


Immo Brauch
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
10/10/2009 - 11:41 | Warnen spam
Hallo Immo,

Am Sat, 10 Oct 2009 02:32:01 -0700 schrieb Immo Brauch:

in der bedingten Formatierung, Bedingung 1, formatiere ich mit der Formel
=UND(F6<>"";REST(F6;5)=0)
die Zelle grün

und in Bedingung 2 mit der Formel
=UND(B5<>"";REST(B5;10)=0)
die Zelle rot.



die Bedingungen werden in ihrer Reihenfolge abgearbeitet. Ist Bedingung 1
erfüllt, greift die 2. Bedingung nicht mehr.
Tausche die Reihenfolge der Bedingungen.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP PRof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen