EX07 - FAIL beim Routing

14/11/2008 - 11:08 von Jana Baukmann | Report spam
Hallo!

Ich habe eine Frage zur Nachrichtenverfolgung beim Exchange Server 2007.

Ein Kunde hat eine Mail von ca. 19 MB zu uns gesendet.
In der Nachrichtenverfolgung hab ich auch Eintràge dieser Mail gefunden.
Ich bekomme beim EventID ein FAIL und Source ist ROUTING.

Wie bekomme ich denn jetzt heraus, was dort genau schief gelaufen ist?

In der Organisationskonfig. unter Hub-Transport stehen die Globalen
Einstellungen für Empfangsgröße auf 25 MB und Senden auf 15 MB.
In der Serverkonfiguration hunter Hub-Tran. ist der
Default-Empfangsconnector auf 20,5 MB gestellt. Der Client-Empfang auf eine
max Nachrichtengröße von 10,5 MB

Ich hoffe Ihr könnt mir dabei weiterhelfen, über jede Hilfe wàre ich sehr
dankbar...

Gruß
Jana
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
14/11/2008 - 15:18 | Warnen spam
Hallo Jana,

Ich habe eine Frage zur Nachrichtenverfolgung beim Exchange Server 2007.

Ein Kunde hat eine Mail von ca. 19 MB zu uns gesendet.
In der Nachrichtenverfolgung hab ich auch Eintràge dieser Mail gefunden.
Ich bekomme beim EventID ein FAIL und Source ist ROUTING.

Wie bekomme ich denn jetzt heraus, was dort genau schief gelaufen ist?

In der Organisationskonfig. unter Hub-Transport stehen die Globalen
Einstellungen für Empfangsgröße auf 25 MB und Senden auf 15 MB.
In der Serverkonfiguration hunter Hub-Tran. ist der
Default-Empfangsconnector auf 20,5 MB gestellt. Der Client-Empfang auf eine
max Nachrichtengröße von 10,5 MB



der Connector empfàngt die Email und "Sended" diese an das Userpostfach weiter. Insofern mußt du beide Grenzen àndern (ob du das wirklich willst ist eine andere Frage, das wird u.Umstànden die Last am Server erhöhen.).

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://www.amazon.de/Exchange-Serve...382732484X

Ähnliche fragen