Ex2007 + Fehler 550 + RDNS

29/04/2008 - 08:13 von Jens Hoorsteed | Report spam
Hallo NG,

Ich bitte um Hilfe bei folgendem Problem. Wir haben Probleme an gewisse
Emailadressen Nachrichten zuzustellen. Die Nachrichten werden vom jeweiligen
Mailserver mit folgender Meldung abgelehnt: 550- unroutable address 550
Sender verify failed ##
Ok - das hat fuer mich so ausgesehen, das der Reverse DNS evtl. nicht stimmt
bzw. das der Provider der Emfpaengeradresse entsprechende Abfragen taetigt
bevor dieser Emails annimmt.- ich hab das ueberprueft, aber es gibt einen
passenden Reverse DNS Eintrag fuer diese Domain. So wie ich das sehe ist das
Problem das der Exchange Server aber nicht mit dem Hostnamen Emails
versendet fuer welchen der RDNS Eintrag erstellt wurde. Hier kurz die
Beschreibung der Domain (DNS) Konfig und anschliessend die Fehlermeldung:

Domainname: name.de
Interne (AD) Domain (leider auch): name.de
mx Record auf DNS Provider: mail.name.de (dafuer existiert auch ein RDNS
Eintrag)
Interner Exchange Servername (FQDN): exchsrv.name.de
Externer Exchange Servername (Soll): mail.name.de

Fehlermeldung zu gewissen Email Adressen:

Received: from exchsrv.name.de ([192.168.39.3]) by exchsrv.name.at
([192.168.39.3]) with mapi; Mon, 28 Apr 2008 11:16:05 +0200
From: xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx@name.de
To: "'xxxx@xxxx.de'" <xxx@xxxxx.de>
Date:..

Im Header stehen also der interne Exchange Name und die interne IP Adresse
des Servers. Ich hab über den HubTransport saemtliche "externe" Namen auf
mail.name.de geandert so dass der Server bei einem EHLO auch mit
mail.name.de antwortet. Nur das scheint keine Auswirkungen auf das
Sendeverhalten zu haben. Kann ich am Exchange selbst irgendwo auf einfache
und unriskante Weise, den Hostnamen so aendern oder zusaetzlich eintragen
das dieser auch mit mail.name.de sendet ?

Oder bin ich da komplett auf der falschen Spur ?

lg
JH
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius \(MVP\)
01/05/2008 - 23:25 | Warnen spam
"Jens Hoorsteed" schrieb im Newsbeitrag
news:

Ich bitte um Hilfe bei folgendem Problem. Wir haben Probleme an gewisse
Emailadressen Nachrichten zuzustellen. Die Nachrichten werden vom
jeweiligen Mailserver mit folgender Meldung abgelehnt: 550- unroutable
address 550 Sender verify failed ##



Die Frage ist ja, mit welcher "FROM" Adresse ud da hin kommst ?
sende doch die mail mal an meinen account


(Mach aber alle "x" aus der Mailadresse raus)

Received: from exchsrv.name.de ([192.168.39.3]) by exchsrv.name.at
([192.168.39.3]) with mapi; Mon, 28 Apr 2008 11:16:05 +0200
From: xxxxxxxxxxx
To: "''"
Date:..



Leider hast du die Adresse nso unkenntlich gmacht, dass man auch nicht mehr
debuggen kann :-)

Oder bin ich da komplett auf der falschen Spur ?



Notfalls eben den Admin der gegenseite fragen, was er nicht "mag"
einige schiessen da auch über das Ziel hinaus


Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen