EX55 Defektes Postfach verschieben

30/10/2009 - 12:55 von Michael Kolowicz | Report spam
Ich teste in einer virtuellen Umgebung gerade den Umstieg von Ex55 auf
Exchange 2000

Einige paar Postfàcher lassen sich aber nicht verschieben, da
anscheinend ein Defekt vorhanden ist.

Ich habe schon mit ESEUTIL /P PRIV.EDB die Datenbank (13GB) komplett
reparieren lassen. Brachte keinen Erfolg

Nun wollte ich das Postfach per EXMERGE verschieben. Leider wird aber
aus dem 3GB großen Postfach nur eine 150MB PST erzeugt. Das kann aber
nicht sein, da viele Mails Anhànge haben.

Wie kann man solch ein Postfach "umziehen"? Welche Tools gàb?s noch um
den Fehler zu lokalsieren/beheben?

mfg
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
30/10/2009 - 13:03 | Warnen spam
Hi,

"Michael Kolowicz" schrieb im Newsbeitrag
news:
Ich teste in einer virtuellen Umgebung gerade den Umstieg von Ex55 auf
Exchange 2000

Einige paar Postfàcher lassen sich aber nicht verschieben, da
anscheinend ein Defekt vorhanden ist.

Ich habe schon mit ESEUTIL /P PRIV.EDB die Datenbank (13GB) komplett
reparieren lassen. Brachte keinen Erfolg



eseutil testet nur die "strukturelle Integritàt" der DB, nicht die Elemente.
Dafür mußt du isinteg verwenden. Du kannst aber beim Umzug auch angeben das
x defekte Elemente (Default war imho 3) nicht berücksichtigt werden. Damit
würde er beim 4. abbrechen.


Nun wollte ich das Postfach per EXMERGE verschieben. Leider wird aber
aus dem 3GB großen Postfach nur eine 150MB PST erzeugt. Das kann aber
nicht sein, da viele Mails Anhànge haben.



exmerge ist kein Migrationstool. Damit gehen die Regeln und OOF´s der
Anwender verloren (Als User mit über 20 Regeln würde ich dich auffordern
eine ordentliche Migration zu machen, da wird dein Telefon nicht mehr
stillstehen.)
Bei exmerge werden übrigens ebenso wie bei der normalen Migration die
Elemente im Dumpster nicht berücksichtigt, da kann schon mal ein paar GB
Differenz dabei rauskommen.


Viele Grüße aus München

Walter Steinsdorfer [MVP]
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen