Forums Neueste Beiträge
 

[Exc95] MsgBox Fehlerwert auswerten

17/11/2015 - 16:30 von Erich Wöger | Report spam
Hallo NG,
ich brauch mal wieder einen guten Rat in einem simplen Laien-Makro.
Im folgenden Teil eines Makros erhalte ich keinen Err-Wert, den ich
auswerten kann.
Ich erhalte in der Überwachung für Err immer 0. Was mache da falsch?

Sub drucken()

'drucken Makro
' Makro am 15.11.2015 von a aufgezeichnet
'Welche Seite soll gedruckt werden

On Error GoTo Fehler
Seite = 0

Beginn: |
|hier der funktionierende Text
|
Fehler:
MsgBox "Es wurde kein Wert eingegeben oder abgebrochen !" & vbCr & _
" Wollen Sie es nochmal versuchen ?" & vbCr & " dann drücken Sie
Wiederholen", vbRetryCancel

If Err = 0 Then
GoTo Ende
Else
GoTo Beginn
End If
Err = 0

End Sub
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
17/11/2015 - 16:41 | Warnen spam
Hallo Erich,

Am Tue, 17 Nov 2015 16:30:17 +0100 schrieb Erich Wöger:

Sub drucken()

'drucken Makro
' Makro am 15.11.2015 von a aufgezeichnet
'Welche Seite soll gedruckt werden



du hast leider nicht den kompletten Code hier zur Verfügung gestellt.
Aber wie es aussieht, verwendest du eine InputBox zur Eingabe der
Seitenzahl. Dann musst du diese Inputbox abfragen
Ist nichts eingegeben, ist der Wert 0, wurde Abbrechen gedrückt ist er
FALSE.


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Vista Ultimate / Windows7
Office 2007 Ultimate / 2010 Professional

Ähnliche fragen