Excel (14.4.7 von office 2011) produziert defekte dateien am server

30/01/2015 - 07:28 von QuickMik | Report spam
hi all,

wie schon im betreff geschrieben...
wenn ein anderer im netz ein dokument (xlsx, mit oder ohne excel verknüpfungen) öffnet,
was àndert und dann speichert, sagt excel, das er das dokument nicht speichern kann...
macht das dokument zu und niemend bekommt es wieder auf.
hab mich schon fusselig gesucht und nur ganz alte threads gefunden, was dieses problem angeht.
conclusio war dort, das jeder mit einer anderen lokalen UID arbeiten soll.
ausserdem war das zu system 10.4/5 zeiten.
also doch schon ein wenig her.

server wie clients sind yosemite. ging nicht anders :-(
server ist ein mini mit einem promise TB raid.
zugriffsrechte für den sharepoint sind POSIX
server selbst ist admin user mit RWX
gruppe ist die gruppe des sharepoints mit RWX
und jeder hat (mittlerweile) auch RWX
obwohl der gastzugriff natürlich sowieso gesperrt ist für die share.

ACL ist nochmal die gruppe mit (auch mittlerweile) vollstàndige steuerung drin.

kennt jemand das problem und hat evtl. eine lösung?

ciao
mike
 

Lesen sie die antworten

#1 QuickMik
02/02/2015 - 20:53 | Warnen spam
strange
hab jetzt den yosemite server gekillt und am samstag einen mavericks server installiert
selbe in grün :-(

Ähnliche fragen