Excel 2002 erkennt Zellformat nicht

09/09/2009 - 17:44 von Rainer Bücker | Report spam
Hallo Zusammen,

ich schreibe mit c# aus einer Datatable Daten in eine Excel File. Die Daten
kommen
an und werden angezeigt, nur leider ohne jede Formatierung bei Werten. Auch
wenn die
Datatable formatiert ist, kommt davon in Excel nichts an.

Also im Excelsheet über "worksheet.get_Range("D4","D4").NumberFormat =
"#.##0,00"; "
die Formatierung z. B. dieser Zelle D4 geàndert. Mit Strg+F1 wird als Type
korrekt Zahl angezeigt.

Über eine Summe auf diese Zelle wird aber 0 angezeigt, d.h. die Zelle wird
nicht als Zahlenwert erkannt.
Wie muss man das àndern, damit Excel diesen Wert als Zahl erkennt und
anzeigt?

Gruss

Rainer
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
09/09/2009 - 18:04 | Warnen spam
Hallo Rainer,

Am Wed, 9 Sep 2009 17:44:51 +0200 schrieb Rainer Bücker:

Also im Excelsheet über "worksheet.get_Range("D4","D4").NumberFormat =
"#.##0,00"; "
die Formatierung z. B. dieser Zelle D4 geàndert. Mit Strg+F1 wird als Type
korrekt Zahl angezeigt.



probiers mal so:
NumberFormat = "#,##0.00;-#,##0.00;"
oder so:
NumberFormat = "#,##0.00;;"
Formatstring besteht aus positive Zahl, negative Zahl, Nullwert, Text.
Und der komplette Formatstring wird in Anführungszeichen gesetzt und nicht
jeder Teil davon extra.
Außerdem spricht VBA englisch und dann ist das Tausender-Trennzeichen das
Komma und das Dezimal-Trennzeichen der Punkt.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP PRof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen