EXCEL 2003-Bedingte Formatierung- aber Formel?

13/11/2009 - 18:45 von Edmund Aigner | Report spam
Hallo!

In einer Spalte ist eine "Wenn-Funktion"
Wenn eine gewisse Bedinnung durch andere Spalten - dann schreibe in die
Spalte "schlecht", ansonsten "gut".
Das klappt soweit.
Nun ich hàtte gerne, dass mir daraufhin die "bedingte Formatierung"
die Zellen mit dem Ergebnis "schlecht" in ROT einfàrbt.

Aber irgendwie klappt das nicht.
Wenn ich das Wort:"schlecht" in die Zelle eingebe, klappt es,
nur die bedingte Formatierung scheint das Ergbnis: "schlecht"
aus der Formel nicht zu erkennen...
Gibts da ne Chance sowas hinzukriegen?

Danke für Tips,
Edie
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
13/11/2009 - 18:55 | Warnen spam
Als <news: ließ
Edmund Aigner verlautbaren, evtl. nachfolgend zitiert:

In einer Spalte ist eine "Wenn-Funktion"
Wenn eine gewisse Bedinnung durch andere Spalten - dann schreibe in
die Spalte "schlecht", ansonsten "gut".
Das klappt soweit.
Nun ich hàtte gerne, dass mir daraufhin die "bedingte Formatierung"
die Zellen mit dem Ergebnis "schlecht" in ROT einfàrbt.

Aber irgendwie klappt das nicht.
Wenn ich das Wort:"schlecht" in die Zelle eingebe, klappt es,
nur die bedingte Formatierung scheint das Ergbnis: "schlecht"
aus der Formel nicht zu erkennen...
Gibts da ne Chance sowas hinzukriegen?



Dann machst Du bei der Formel etwas anders, als beim getesteten Label. Es
kommt nur auf den Zellinhalt an. Versuche es noch einmal! Es müßte gehen mit

Zellwert ist / gleich / "schlecht"

und aber auch (falls in Zelle B2):

²="schlecht"

Nicht vergessen, das Format für Erfüllung der Bed. zuzuweisen!
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen