Excel 2003: Externe Daten importieren - Portierbarkeit

22/05/2008 - 11:06 von Rudolf G. Witt | Report spam
Hallo zusammen,

meine Excel- Tabelle A holt sich ihre Daten per "Externe Daten importieren"
aus Tabelle B. Die hierbei von Excel generierte OLE DB-Abfrage enthàlt unter
anderem die Information "User ID=xxx".

Die Tabellen A und B sollen jetzt auf einem anderen Rechner genutzt werden,
ich weiß aber nicht, welche User dort existieren; vermutlich gibt es den in
der Abfrage stehenden User xxx dort aber nicht.

Wie kann ich elegant verhindern, daß Excel meckert, wenn die Daten auf dem
anderen Rechner aktualisiert werden sollen?

Danke für Euren Rat.

Gruß
Rudi
 

Lesen sie die antworten

#1 Rudolf G. Witt
26/05/2008 - 12:10 | Warnen spam
Keine Ideen?

Ist vermutlich aber nicht so tragisch. Habe die Dateien auf den anderen
Rechner übertragen und Excel hat nicht gemeckert...

Zufriedene Grüße
Rudi

"Rudolf G. Witt" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo zusammen,

meine Excel- Tabelle A holt sich ihre Daten per "Externe Daten
importieren" aus Tabelle B. Die hierbei von Excel generierte OLE
DB-Abfrage enthàlt unter anderem die Information "User ID=xxx".

Die Tabellen A und B sollen jetzt auf einem anderen Rechner genutzt
werden, ich weiß aber nicht, welche User dort existieren; vermutlich gibt
es den in der Abfrage stehenden User xxx dort aber nicht.

Wie kann ich elegant verhindern, daß Excel meckert, wenn die Daten auf dem
anderen Rechner aktualisiert werden sollen?

Danke für Euren Rat.

Gruß
Rudi


Ähnliche fragen