Excel 2003 Filedialog

06/12/2007 - 15:29 von Max Miro | Report spam
Guten Tag,

in Excel 2003 wird im Standardfiledialog immer der letzte Pfad/Ordner bzw.
die letzte Extension, z.B. .txt, gespeichert und beim nàchsten Aufruf als
Auswahl vorgeschla- gen. Gibt es eine Möglichkleit dies zu unterbinden, d.h.
es soll als Pfad/Ordner immer der Standardpfad/ordner und als Extension immer
xls vorgeschlagen werden.

Vielen Dank im Voraus.

M.
 

Lesen sie die antworten

#1 stefan onken
06/12/2007 - 17:27 | Warnen spam
On 6 Dez., 15:29, Max Miro wrote:
Guten Tag,

in Excel 2003 wird im Standardfiledialog immer der letzte Pfad/Ordner bzw.
die letzte Extension, z.B. .txt, gespeichert und beim nàchsten Aufruf als
Auswahl vorgeschla- gen. Gibt es eine Möglichkleit dies zu unterbinden, d.h.
es soll als Pfad/Ordner immer der Standardpfad/ordner und als Extension immer
xls vorgeschlagen werden.

Vielen Dank im Voraus.

M.



hallo Max,
es gibt mE in Excel keine Möglichkeit, dass einzustellen. Es geht nur
per Makro. Damit kann man Datei/Öffnen und STRG+O umlenken auf ein
eigenes Makro. Hier ist eine Bsp-Datei, die beim öffnen die
Möglichkeiten zum öffnen auf ein eigenes Makro umlenkt und beim
schließen wieder zurücksetzt.
http://www.alice-dsl.net/stefan.onk...;ffnen.xls

Um diese Funktionalitàt immer zu haben, muss die Datei bei jedem Start
von Excel mit gestartet werden. Dafür gibt es den Ordner XLStart im
Office-Verzeichnis, darein müsste die Datei. Wenn du die Datei aus
Excel heraus mit speichern unter als Addin (*.xla) in XLStart
speicherst und die ursprüngliche xls entfernst, siehst du die Datei
danach beim öffnen von Excel nicht mehr.

Gruß
stefan

Ähnliche fragen