Excel 2003: Makro bei Verlassen einer Zelle auslösen?

16/05/2008 - 13:16 von Rudolf G. Witt | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich möchte beim Verlassen einer bestimmten Zelle meines Arbeitsblattes ein
hinterlegtes Makro auslösen.

In MS Access würde ich das über die ON EXIT- Eigenschaft eines Feldes
machen. In Excel / Visual Basic habe ich noch nichts entsprechendes
gefunden.

Könnt Ihr mir einen Blindenhund leihen, sprich einen kurzen Mustercode
posten?

Danke im Voraus!

Gruß
Rudi
 

Lesen sie die antworten

#1 Dimo Tabken
16/05/2008 - 13:58 | Warnen spam
Am Fri, 16 May 2008 13:16:33 +0200 schrieb Rudolf G. Witt:

hallo Rudolf,


ich möchte beim Verlassen einer bestimmten Zelle meines Arbeitsblattes ein
hinterlegtes Makro auslösen.


Könnt Ihr mir einen Blindenhund leihen, sprich einen kurzen Mustercode
posten?



ich habe auf die Schnelle nur einen Blindenhund gefunden, der auf
mindestens einem Bein lahmt und ein bißchen struppig aussieht. Er kommt ans
Ziel, ist aber nicht so hübsch:

In den Codebereich des betroffenen blattes kannst Du folgendes 'reinpacken.

Public prngCameFrom As Range

Private Sub worksheet_activate()
Set prngCameFrom = ActiveSheet.Range("A1")
prngCameFrom.Select
End Sub

Private Sub worksheet_SelectionChange(ByVal target As Range)
On Error Resume Next
MsgBox prngCameFrom.Address & " wurde soeben verlassen", vbOKOnly
'und statt dieser msgbox kannst Du dann entprechend Deine Prüfung
'einbauen, ob die gerade verlassene Zelle die ist, die Du abfragen
'möchtest.


Set prngCameFrom = target

End Sub


Gruß
Dimo

Ähnliche fragen