EXCEL 2003: Schriftart der Spalten- und Zeilenköpfe

03/09/2008 - 18:40 von Frank Massel | Report spam
Ein freundliches Hallo an die Newsgroup !

Es geht um das nachtràgliche Ändern der Schriftart der Spalten- und
Zeilentitel ("A", "B", ... bzw. "1", "2", ...) (aller Tabellen) einer
Arbeitsmappe (nicht um Zellformate).

Was ich bis jetzt durch probieren herausgefunden habe:
-
Jede Arbeitsmappe übernimmt bei ihrer "Neu"-Erstellung für die Spalten- und
Zeilentitelschriftart die Schriftart, die in dem Erstellungszeitpunkt unter
"Extras"->"Optionen" ->"Allgemein" als "Standardschriftart" festgelegt ist
(z.B. Times New Roman).
-
Speichert und schließt man dann diese Mappe, àndert wie o.a. die
EXCEL-Standardschriftart (z.B. in Arial), beendet (wie gefordert) und startet
EXCEL erneut,
werden die Spalten- und Zeilentitel von ab dann neu erstellten Mappen in der
neuen Schriftart angezeigt (hier Arial).
-
Öffnet man aber die erste Mappe, werden dort die Spalten- und Zeilentitel
immer noch in der "alten" Standardschriftart (hier Times New Roman) angezeigt.
Selbst bei dann dort neu ergànzten Tabellen.
-
Fazit:
Die Schriftart der Spalten- und Zeilentitel muss zwangslàufig mit der in
xls-Datei gespeichert werden, sonst würde ja auch bei der wiedergeöffneten
"alten" Mappe die Spalten- und Zeilentitel mit der neuen
EXCEL-Standardschriftart angezeigt werden (im Beispiel Arial). Werden sie
aber nicht.

Frage:
Wie kann man die Schriftart der Spalten- und Zeilentitel in einer xls-Datei
àndern ?
(auch Lösungen per VBA oder per sowas wie "Editieren der xls-Datei"
willkommen).

Grund der Frage:
Wir haben zwei Mappen mit logisch identischen Aufbau (zwei
Monatsauswertungen), unterschiedlichen Zellinhalten, identischen Zellformaten
(inkl. Zellschriftart !), die unterschiedliche Schriftarten bei den Spalten-
und Zeilentiteln haben, mit der Auswirkung, dass identische Spaltenbreiten in
beiden Mappen optisch unterschiedlich dargestellt werden.

Danke im voraus !

Viele Grüße

Frank Massel
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
03/09/2008 - 18:55 | Warnen spam
Hallo Frank,

das Ändern der Standardschriftart wirkt sich nur auf ab diesem Zeitpunkt
neu erstelle Mappen aus. Siehe Hilfe.
Wenn du in alten Mappen diese neue Schriftart verwenden willst, dann
musst du die Tabellenblàtter der alten Mappe in eine neue Mappe
kopieren.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen