[Excel 2003 SP3] Langsamer Start

11/12/2007 - 03:50 von Lars P. Wolschner | Report spam
Hallo,

seit einigen Tagen bemerke ich, daß Excel 2003 SP3 unter Windows XP
Professional SP2 deutlich lànger zum Starten benötigt als früher. Es
spielt keine Rolle, ob man Excel allein oder durch Doppelklick auf
eine *.xls-Datei startet. Ich beobachte das Problem gleichermaßen zu
Hause wie auch im Betrieb mit Active Directory (Windows Server 2003
Enterprise).

Schon jetzt vielen Dank für Eure Hinweise, CU
Lars P. Wolschner lars.wolschner@nexgo.de
Senefelderstraße 3 lars.wolschner@gmx.de
D-63069 Offenbach am Main
Fon & Fax: +49 69 80068670 Mobil: +49 163 8122462
 

Lesen sie die antworten

#1 Lorenz Hölscher
11/12/2007 - 08:03 | Warnen spam
Hallo Lars,

da fallen mir so als Erstes drei Möglichkeiten ein:
- guck mal unter [Extras] [Optionen] [Allgemein] bei "Beim Start alle
Dateien aus diesem Ordner laden", ob da vielleicht neuerdings eine
Datei mit viel Inhalt im Hintergrund offen ist
- hast Du vielleicht in der "Personl.xls" neuerdings viele Makros, so
daß die Datei groß ist?
- oder ganz was anderes: wenn in Outlook das Journal geführt wird,
macht jeder Programmstart dessen Liste lang und deutlich zàher

Das würde jetzt aber noch nicht erklàren, warum das bei zwei
grundverschiedenen (?) Rechnern zu Hause oder im Betrieb gleichermaßen
auftritt.

tschö, Lorenz

http://www.cls-software.de/cls_soft...Excel.aspx

Ähnliche fragen