Excel 2003: Tabellenblatt in andere Arbeitsmappe kopieren

14/11/2008 - 18:17 von Rudolf G. Witt | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich habe etwa 20 gleichartige Arbeitsmappen (Mappe1 bis Mappe20). Diesen
soll jetzt jeweils ein weiteres Arbeitsblatt "Neue Analyse" hinzugefügt
werden. Eigentlich kein Problem: in Mappe1 das neue Arbeitsblatt einmalig
angelegen und dann mit "Bearbeiten" - "Blatt verschieben/kopieren" als neues
Tabellenblatt in Mappen2 bis 20 kopieren.

Aber: das neue Blatt nimmt in einigen Zellen Bezug auf Daten in einem
bestehenden Tabellenblatt "Basisdaten" seiner Arbeitsmappe. Wenn ich es nun
in eine andere Mappe kopiere, nehmen diese Zellen immer noch Bezug auf die
entsprechenden Daten derjenigen Mappe, aus der heraus die Kopie erstellt
wurde. Das heißt, in der in Mappe2 angelegten Kopie des Blattes haben die
entsprechenden Zellen zum Beispiel den Bezug "=[Mappe1.xls]Basisdaten!B13"
statt nur "=Basisdaten!B13".

Wie kann ich das vermeiden? Im Grunde brauche ich eine Art "absoluten
Eigenbezug", so àhnlich wie absolute Zellbezüge mit "$".

Danke für Hinweise!
Gruß
Rudi
 

Lesen sie die antworten

#1 Rudolf G. Witt
14/11/2008 - 18:35 | Warnen spam
Habe was gefunden:

Menue "Bearbeiten" - "Verknüpfungen", "Quelle àndern", als neue Quelle
"Mappe2.xls" (also die Tabelle selbst, in der die Kopie steht) auswàhlen.

Ist das der einzige Weg?


"Rudolf G. Witt" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo Newsgroup,

ich habe etwa 20 gleichartige Arbeitsmappen (Mappe1 bis Mappe20). Diesen
soll jetzt jeweils ein weiteres Arbeitsblatt "Neue Analyse" hinzugefügt
werden. Eigentlich kein Problem: in Mappe1 das neue Arbeitsblatt einmalig
angelegen und dann mit "Bearbeiten" - "Blatt verschieben/kopieren" als
neues Tabellenblatt in Mappen2 bis 20 kopieren.

Aber: das neue Blatt nimmt in einigen Zellen Bezug auf Daten in einem
bestehenden Tabellenblatt "Basisdaten" seiner Arbeitsmappe. Wenn ich es
nun in eine andere Mappe kopiere, nehmen diese Zellen immer noch Bezug auf
die entsprechenden Daten derjenigen Mappe, aus der heraus die Kopie
erstellt wurde. Das heißt, in der in Mappe2 angelegten Kopie des Blattes
haben die entsprechenden Zellen zum Beispiel den Bezug
"=[Mappe1.xls]Basisdaten!B13" statt nur "=Basisdaten!B13".

Wie kann ich das vermeiden? Im Grunde brauche ich eine Art "absoluten
Eigenbezug", so àhnlich wie absolute Zellbezüge mit "$".

Danke für Hinweise!
Gruß
Rudi


Ähnliche fragen