[Excel 2003] Urlaubsübersicht

08/01/2013 - 18:42 von Ralf Brinkmann | Report spam
Hallo zusammen!

Urlaubsplaner gibt es ja wie Sand am Meer, aber vermutlich nicht so eine
einfache Übersicht, wie ich sie basteln möchte.

Ich habe einen Urlaubsübersichtsplan, bei dem sich in der linken Spalte
A von oben nach unten die Mitarbeiternamen befinden, wie bei eine
Datenbank.

Oben drüber habe ich von links nach rechts Blatt für Blatt die Tage
eines Monats eingetragen, so dass man mit farbigen Balken bei jedem
Mitarbeiter die Zeit der Abwesenheit und Überschneidungen mit anderen
Mitarbeitern sieht. Also immer ein Datenblatt pro Monat.

Nun möchte ich diese Übersicht ergànzen, indem ich links drei Spalten
für alten Urlaub, neuen Urlaub und Gesamturlaub hinter der Namensspalte
einfüge, ganz rechts am Ende des Monats noch einmal das Gleiche. Das
soll dann wieder im nàchsten Monat als Start übernommen werden. Bei den
farbigen Abwesenheitsbalken könnte man dann einfach die Anzahl der Tage
oder Schichten reinschreiben.

Jetzt kommt's:

Wie kriege ich es hin, dass mir zuerst die alten Urlaubstage abgezogen
werden, bis diese aufgebraucht sind, und dann erst die neuen für die
Berechnung herangezogen werden? Und das möglichst mit einfachen Formeln,
ohne VBA. Kann mich mal jemand auf den richtigen Weg schubsen?

Gruß, Ralf
Windows XP Home SP3
Opera 12.12 - 1707 Final
The Bat! Pro 5.3.6
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
08/01/2013 - 19:01 | Warnen spam
Hallo Ralf,

Am Tue, 8 Jan 2013 18:42:23 +0100 schrieb Ralf Brinkmann:

Wie kriege ich es hin, dass mir zuerst die alten Urlaubstage abgezogen
werden, bis diese aufgebraucht sind, und dann erst die neuen für die
Berechnung herangezogen werden? Und das möglichst mit einfachen Formeln,
ohne VBA. Kann mich mal jemand auf den richtigen Weg schubsen?



ist es so wichtig, ob die genommenen Urlaubstage vom alten oder neuen
Urlaub abgezogen werden?
Ich habe alle zwölf Monate auf 1 Blatt gebracht und ein zweites Blatt
für die Berechnung genommen. Dort kommen beim zustehenden Urlaub die
tariflichen Tage + Überhang aus Vorjahr rein. In der 2. Spalte
erscheinen die genommenen Tage anhand des Urlaubskalenders (Zàhlenwenn)
und in der 3. Spalte ist dann der noch zustehende Rest.


Mit freundlichen Grüßen
Claus Busch
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP3 /2007 Ultimate SP3

Ähnliche fragen