Excel 2003 in Verbindung mit Word-Seriendruck-Dokument

11/08/2008 - 11:15 von Conny | Report spam
Hi, ich habe eine Tabelle mit einer "Datum"-Spalte (ein Datum in jeder Zelle,
01.12.2007, nàchste Zelle ein anderes Datum usw.) diese Daten möchte ich in
ein Word-Seriendruck-Dokument als Seriendruckfeld einfügen, er haut mir aber
bei der Auswahl der Seriendruckempfànger schon das Datum wie folgt rein:
12/1/2007 - in Word geht da nix zu àndern, in Excel habe ich die Zellen schon
als Text-Format, Benutzerdefinert und sonstwas formatiert, es àndert sich nix
- kann mir jemand helfen?

Gruß und Danke schon mal im Voraus
Conny
 

Lesen sie die antworten

#1 Ute Simon
11/08/2008 - 13:07 | Warnen spam
Hi, ich habe eine Tabelle mit einer "Datum"-Spalte (ein Datum in jeder
Zelle,
01.12.2007, nàchste Zelle ein anderes Datum usw.) diese Daten möchte ich
in
ein Word-Seriendruck-Dokument als Seriendruckfeld einfügen, er haut mir
aber
bei der Auswahl der Seriendruckempfànger schon das Datum wie folgt rein:
12/1/2007 - in Word geht da nix zu àndern, in Excel habe ich die Zellen
schon
als Text-Format, Benutzerdefinert und sonstwas formatiert, es àndert sich
nix
- kann mir jemand helfen?



Hallo Conny,

das kannst Du von Word aus beeinflussen. Setze ein Hàkchen bei Extras -
Optionen - Allgemein - Konvertierung beim Öffnen bestàtigen. Dann verknüpfe
die Excel-Datenquelle neu mit dem Serienbrief. Wenn Du nach der Art der
Verbindung gefragt wirst, wàhle DDE (nicht den Standard OLE). Dann wird das
Datum so übernommen, wie in Excel vorgegeben.

Viele Grüße
Ute


Ute Simon
Microsoft PowerPoint MVP Team und PowerPoint-User-Team
Sehen wir uns bei den PowerPoint-Anwendertagen? www.anwendertage.de

Ähnliche fragen