Excel-2007 Add-In- Überlauf

30/10/2007 - 18:52 von Hans Alborg | Report spam
Hallo Spezialisten,

Meine Mappe mit vielen Makros reagiert nicht mehr auf das Betàtigen einiger
Buttons, andere Makros werden aber noch ausgeführt.

Bei der Fehlersuche habe ich mal das Ribbon "Add-Inns" aufgeklappt, und dort
meine Makros wiedergefunden, die (früher in Excel 2003) als Button in der
Symbolleiste standen. Jetzt in E'07 starte ich diese Makros aus der
Schnellzugriffsleiste (Einstellung: "Anzeige nur in dieser Arbeitsmappe").

Diese Buttons nun stehen, 'zig hundertfach wiederhohlt, im o.g. Ribbon, und
das auch im neu gestarteten Excel welches nur die Mappe1 anzeigt.
Das Ribbon- aufklappen ging übrigens auch elendig langsam...

Ich _glaube_ daß dieser Overflow evtl. das Starten der Makros verhindert,
und möchte die "tausend" Buttons im Ribbon irgendwie loswerden.

Aber wie?

TIA,

Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Melanie Breden
30/10/2007 - 19:37 | Warnen spam
Hallo Hans,

Hans Alborg schrieb:

Bei der Fehlersuche habe ich mal das Ribbon "Add-Inns" aufgeklappt, und dort
meine Makros wiedergefunden, die (früher in Excel 2003) als Button in der
Symbolleiste standen. Jetzt in E'07 starte ich diese Makros aus der
Schnellzugriffsleiste (Einstellung: "Anzeige nur in dieser Arbeitsmappe").

Diese Buttons nun stehen, 'zig hundertfach wiederhohlt, im o.g. Ribbon, und
das auch im neu gestarteten Excel welches nur die Mappe1 anzeigt.
Das Ribbon- aufklappen ging übrigens auch elendig langsam...

Ich _glaube_ daß dieser Overflow evtl. das Starten der Makros verhindert,
und möchte die "tausend" Buttons im Ribbon irgendwie loswerden.



vermutlich werden die Buttons beim Laden des Add-Ins jedesmal neu erstellt.
Weiterhin vermute ich mal, dass sie nicht temporàr erstellt werden, bzw.bei Beendigung
der Datei nicht gelöscht werden, was dazu führt, dass es immer mehr werden.

Du könntest die Excel12.xlb bei geschlossener Excel-Anwendung löschen.
Zu finden unter:
C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Microsoft\Excel

oder mit einer Prozedur alle benutzerdefinierten Befehle löschen:

Public Sub DeleteControls()
Dim cmdBar As CommandBar

For Each cmdBar In Application.CommandBars
If cmdBar.BuiltIn = True Then
cmdBar.Reset
Else
cmdBar.Delete
End If
Next cmdBar
End Sub


Nachdem der Add-Ins Register bereinigt ist, solltest du dafür sorgen, dass
er nicht wieder neu zugemüllt wird.
Mit welchem Code werden die benutzerdefinierten Befehle erstellt?


Mit freundlichen Grüssen
Melanie Breden

- Microsoft MVP für Excel -
www.melanie-breden.de

Ähnliche fragen