Excel 2007 beschleunigen

11/01/2008 - 18:35 von Frank Vellner | Report spam
Liebe NG,

ich würde gerne auf allerlei optische Effekte verzichten, wenn Excel
2007 damit ein bischen schneller werden würde. Gibt es irgendwo eine
Zusammenstellung um Excel schnell & hàsslich (quick & dirty ;-)) zu
machen?

Es ist ja schon etwas entàuschend, wenn "ganz einfache Aktionen" mit
einem neuen Rechner, mehrfacher Prozessorleistung und doppeltem RAM und
dem neuen Excel merklich lànger dauern, als mit Excel 2003 (beides
unter XP).

Ich vermute, dass das peppige Erscheinungsbild, die abgrundeten Ecken,
die "animierten" Vorgànge... Performance-Killer sind. Nur was schaltet
man am effektivsten ab ... und wo?

Ein Beispiel: Wenn ich einfach eine Leerzeile einfüge, machts mit 2003
klick und sie ist da. Mit 2007 kann ich "sehen" wie sie "elegant"
dazwischengefügt wird. Will ich aber gar nicht - ich will Hauptsache
schnell. Man könnte sagen: Excel zum Arbeiten fit machen ;-) Ideen?

Viele Grüße
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
11/01/2008 - 21:20 | Warnen spam
Grüezi Frank

Frank Vellner schrieb am 11.01.2008

ich würde gerne auf allerlei optische Effekte verzichten, wenn Excel
2007 damit ein bischen schneller werden würde. Gibt es irgendwo eine
Zusammenstellung um Excel schnell & hàsslich (quick & dirty ;-)) zu
machen?

Es ist ja schon etwas entàuschend, wenn "ganz einfache Aktionen" mit
einem neuen Rechner, mehrfacher Prozessorleistung und doppeltem RAM und
dem neuen Excel merklich lànger dauern, als mit Excel 2003 (beides
unter XP).

Ich vermute, dass das peppige Erscheinungsbild, die abgrundeten Ecken,
die "animierten" Vorgànge... Performance-Killer sind. Nur was schaltet
man am effektivsten ab ... und wo?

Ein Beispiel: Wenn ich einfach eine Leerzeile einfüge, machts mit 2003
klick und sie ist da. Mit 2007 kann ich "sehen" wie sie "elegant"
dazwischengefügt wird. Will ich aber gar nicht - ich will Hauptsache
schnell. Man könnte sagen: Excel zum Arbeiten fit machen ;-) Ideen?



Installiere das SP1 zu Office 2007, das bringt schon mal was an
Geschwindigkeit.

Verzichte auf Grafiken und Diagramme, die gesamte Grafik-Engine wurde
überarbeitet und hat einiges mehr an Features und Möglichkeiten, die
allerdins auch einiges an Tempo 'kosten'.

Rechne eine Mappe in xl2007 erstmal komplett durch und speichere sie dann
im neuen Dateiformat - arbeite also nicht im Kompatibilitàtsmodus.

Ev. macht es auch Sinn, alte Mappen neu aufzubauen um alten Ballast los zu
werden.



Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-2]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen