[Excel 2007] - Diagram Daten und vordefinierte Namen

14/02/2011 - 14:57 von Christian Treffler | Report spam
Hallo,

Vorab, ich nutze ein englisch-sprachiges Office und und weis deshalb
nicht, wie entsprechende Menü-Punkte in deutsch aussehen. Ich hoffe, ich
kann mich trotzdem verstàndlich machen. Ich nutze Office 2007 auf
Windows XP 32.

Ein Feature, welches ich gerne nutze, ist die Möglichkeit,
Tabellenbereichen Namen zuzuweisen. Besonders interessant ist die
Möglichkeit, Namen im "Name Manager" dynamisch zuzuweisen. z.B. so:

Name Timestamp:
=Sheet1!$Q$2

Name Timestamp_X:
=OFFSET(Timestamp,1,0,COUNTA(Sheet1!$A:$A)-1,1)

Ersteres soll spàter den Titel einer Datenquelle in einem X/Y Diagramm
liefern, letzteres den Bereich, der die X-Achse-Beschriftung beinhaltet.
Die Menge der gefüllten Zeilen in Spalte A ist gleich der Menge der
Datenpunkte.

Nun kann ich in einem X/Y-Diagramm per "Select Data" (In deutsch
wahrscheinlich "Datenreihen auswàhlen"), die Datenreihen bearbeiten.
Ich wàhle eine Datenreihe aus und da steht dann z.B. für "Series Name"
folgendes drin:

=Sheet1!$Q$2

Ich ersetze das durch:

=Timestamp

Und erhalte eine Fehlermeldung "The Formula you typed contains an
error".
Der Witz dabei ist, dass ja bei manueller Eingabe eines Bereiches die
Tabelle gezeigt wird, mit einem Laufrahmen um den Bereich. Wenn ich nun
irgendein '=<name>' eingebe, dann wird der korrekte Bereich mit einem
Laufrahmen versehen. Aber nach klicken auf OK erhalte ich die
Fehlermeldung.

Ich habe es schon mit diversen Klammern und Anführungszeichen versucht,
komme aber nicht zum Ziel. Habe ich etwas übersehen, oder làsst Excel
die Verwendung von Namen bei der Festlegung von Datenreihen für
Diagramme nicht zu?

TIA,
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
14/02/2011 - 15:04 | Warnen spam
Hallo Christian,

Am Mon, 14 Feb 2011 14:57:18 +0100 schrieb Christian Treffler:

Ich ersetze das durch:

=Timestamp

Und erhalte eine Fehlermeldung "The Formula you typed contains an
error".



du musst beim Erstellen eines Diagramms den Mappennamen inklusive Endung
vor den Bereichsnamen setzen, z.B.:
=Mappe1.xlsx!Timestamp


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen