Excel 2007 Fehler in Makros, die in Excel 2000 u 2002 funktionier

02/01/2009 - 18:23 von fredyx | Report spam
Hallo zusammen,

ich suche verzweifelt nach einer Lösung für folgendes Problem:

nach meinem Wechsel von xl2000 auf xl2007 habe ich festgestellt, dass ein
Makro, dass ich mit dem Makrorecorder aufgenommen habe anschließend nicht
funktionierte.

Das ist natürlich sehr pauschal.
Nun aber sehr konkret folgendes:

Code:
Sub Makro1()
'
' Makro1 Makro
'

'
Sheets("Diagramm2").Select
ActiveChart.Axes(xlCategory).Select
ActiveChart.Axes(xlCategory).MinimumScale = 2
ActiveChart.Axes(xlCategory).MaximumScale = 6
ActiveChart.Axes(xlCategory).MinorUnit = 0.2
ActiveChart.Axes(xlCategory).MajorUnit = 1
ActiveChart.Axes(xlCategory).Crosses = xlCustom
ActiveChart.Axes(xlCategory).CrossesAt = 1
ActiveChart.Axes(xlCategory).ReversePlotOrder = False
ActiveChart.Axes(xlCategory).ScaleType = xlLinear
Sheets("Tabelle1").Select
End Sub



Dieser Code funktioniert bei einem Diagrammtyp "Punkt(xy)" mit einer y-Achse
und 2 Datenreihen. Diese Datenreihen können Kombinationen der Diagrammtypen

Punkte nur mit Datenpunkten.
Punkte mit geraden Linien und Datenpunkten und
Punkte mit geraden Linien

sein.

Sobald ich eine Version mit
"Punkte mit interpolierten Linien" verwende, klappt der o.a. Code nicht mehr.

Was mich aber viel mehr stört, weil ich es benötigen würde, ist folgendes:

sobald ich für eine der beiden Datenreihen aber eine sekundàre y-Achse
anlege, funktioniert der o.a. Code wieder nicht und es kommt die
Fehlermeldung

"Laufzeitfehler '-2147024809 (80070057)': Das Element mit dem angegebnen
Namen wurde nicht gefunden."


bei der Zeile

ActiveChart.Axes(xlCategory).ScaleType = xlLinear

Unter xl2000 und xl2002 funktioniert das.

Ich kann es einfach nicht glauben, dass Makros, die unter xl2000 erstellt
wurden und funktionierten, dies unter xl2007 nicht mehr tun sollten.

Die Datei ist im Kompatibilitàsmodus (xl97 - xl2003) gespeichert und
geöffnet!!


Was kann ich noch machen?? Wer weiß da Rat??

vG

fredyx
 

Lesen sie die antworten

#1 fredyx
04/01/2009 - 08:13 | Warnen spam
"fredyx" schrieb:

Nun aber sehr konkret folgendes:

Code:
Sub Makro1()
'
' Makro1 Makro
'

'
Sheets("Diagramm2").Select
ActiveChart.Axes(xlCategory).Select
ActiveChart.Axes(xlCategory).MinimumScale = 2
ActiveChart.Axes(xlCategory).MaximumScale = 6
ActiveChart.Axes(xlCategory).MinorUnit = 0.2
ActiveChart.Axes(xlCategory).MajorUnit = 1
ActiveChart.Axes(xlCategory).Crosses = xlCustom
ActiveChart.Axes(xlCategory).CrossesAt = 1
ActiveChart.Axes(xlCategory).ReversePlotOrder = False
ActiveChart.Axes(xlCategory).ScaleType = xlLinear
Sheets("Tabelle1").Select
End Sub



Dieser Code funktioniert bei einem Diagrammtyp "Punkt(xy)" mit einer y-Achse
und 2 Datenreihen. Diese Datenreihen können Kombinationen der Diagrammtypen

Punkte nur mit Datenpunkten.
Punkte mit geraden Linien und Datenpunkten und
Punkte mit geraden Linien

sein.

Sobald ich eine Version mit
"Punkte mit interpolierten Linien" verwende, klappt der o.a. Code nicht mehr.

Was mich aber viel mehr stört, weil ich es benötigen würde, ist folgendes:

sobald ich für eine der beiden Datenreihen aber eine sekundàre y-Achse
anlege, funktioniert der o.a. Code wieder nicht und es kommt die
Fehlermeldung

"Laufzeitfehler '-2147024809 (80070057)': Das Element mit dem angegebnen
Namen wurde nicht gefunden."


bei der Zeile

ActiveChart.Axes(xlCategory).ScaleType = xlLinear

Unter xl2000 und xl2002 funktioniert das.

Ich kann es einfach nicht glauben, dass Makros, die unter xl2000 erstellt
wurden und funktionierten, dies unter xl2007 nicht mehr tun sollten.

Die Datei ist im Kompatibilitàsmodus (xl97 - xl2003) gespeichert und
geöffnet!!


Was kann ich noch machen?? Wer weiß da Rat??

vG

fredyx






Ich bin hier in einer Sackgasse!!!

Hat evtl. doch noch jemand eine Lösung??

vG

fredyx

Ähnliche fragen